Deutschland setzt Großbritannien wegen Variantenproblemen wieder auf die Virenrisikoliste

Deutschland setzt Großbritannien wegen Variantenproblemen wieder auf die Virenrisikoliste

Deutschland hat Großbritannien auf seine Liste der Covid-19-Risikobereiche zurückgeschickt und damit die Auswirkungen des Aufstiegs Großbritanniens in der sogenannten indischen Variante verstärkt.

Die Änderung, die am Sonntag wirksam wird, ist auf “das zumindest begrenzte Auftreten” der B.1.617.2-Variante zurückzuführen, die erstmals in Indien, dem deutschen Gesundheitsamt Robert Koch Institute, festgestellt wurde sagte in einer Pressemitteilung Freitag.

Deutschland kehrte seine Position vier Wochen nach der Streichung des Vereinigten Königreichs von der Liste der Risikozonen um. Diese Variante bedrohte den Plan der Regierung, die Sperrung der Pandemie zu beenden. Das RKI sagte, dass Großbritannien aufgrund der Variante des Virus hinzugefügt wurde und nicht aufgrund seiner relativ geringen Anzahl von Fällen im Vergleich zur Bevölkerung des Landes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.