Deutschland: Monarchs-Adler und Comets-Hurricanes – Saison auf der Linie in zwei Do-or-Die-Matches

Deutschland: Monarchs-Adler und Comets-Hurricanes – Saison auf der Linie in zwei Do-or-Die-Matches

Grafik: Igor Lazarevic

Von Noah Constantino

Die letzte Woche von Deutsche Fußball Liga die reguläre Jahreszeit sollte ein Feuerwerk verursachen. Sowohl GFL Nord und GFL Süd Divisionen wird es eine Win-or-Go-Home-Atmosphäre geben, um zu entscheiden, wer den letzten Platz in den Playoffs einnehmen wird.

Das erste ausgetragene Spiel findet am 27. August statt GFL Süd letzter Wettbewerb um Playoff-Plätze zwischen den Saar-Orkane und die Allgäuer Kometen Anstoß. Es ist das Kometen‚ Spiel zu verlieren, da sie mit einem 5: 4-Siegrekord und dem vierten Platz in das eintreten GFL Süd. Allgäu Sie wollen in die Playoffs zurückkehren und eine bessere Leistung abliefern als letztes Jahr, als sie eine vernichtende 50: 13-Niederlage gegen die erlitten Könige von Dresden im Viertelfinale 2021.

Auf einer anderen Seite, Saarland Komm und suche zu entthronen Allgäu für die Rechte auf den letzten Platz in den Playoffs. Nach einem grandiosen Sieg gegen die Ravensburger Razorbacks letzte woche die Hurrikane Versuchen Sie, das Schiff weiter zu verbessern und die Playoffs erneut zu erreichen. Saarland schaffte es letztes Jahr, sich für die erste Runde zu qualifizieren, bevor er ebenfalls eine peinliche Niederlage hinnehmen musste Dresden37:0 im Halbfinale.

In dem GFL Nord, Gleiches gilt für den vierten und letzten Playoff-Platz 2022, der zu gewinnen ist. Das Sieger- oder Rückspiel findet am nächsten Tag, dem 28. August, stattezwischen den Könige von Dresden und Berliner Adler.

Dresdender Regierende GFL Champions, die in dieser Saison Probleme hatten, haben immer noch die Chance, hintereinander Titel zu gewinnen. Sie müssen dieses Spiel jedoch gewinnen, um sich einen Platz in den Playoffs zu sichern, da sie sich derzeit auf dem fünften Platz auf der Außenseite wiederfinden.

Siehe auch  Bill Gates' größter Coup: Gefeiert und gehasst: 25 Jahre Windows 95

Berlinbelegt derzeit den vierten Platz in der GFL Nord Gesamtwertung, sah zur Halbzeit der Saison großartig aus. Mit einem 4:1-Rekord und einer Siegesserie von drei Spielen schien der Himmel die Grenze zu sein Adler. Die zweite Hälfte der Saison erwies sich jedoch als weniger glücklich für Berlin als sie drei Mal in Folge verloren, bevor sie letzte Woche endlich einen Sieg gegen die gewannen Kieler Orkane.

Dies wird das zweite Mal sein Berlin und Dresden dieses Jahr antreten. Berlin konnte überleben Monarchen früher in der Saison in einem knappen 48-42-Sieg. Hoffentlich können sie im Finale der regulären Saison ein weiteres gutes Spiel abliefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.