Top Nachrichten

Deutschland im Corona-Absetzfieber – trotz leerer Intensivbetten! – Innenpolitik

Deutschland im Corona-Absetzfieber - trotz leerer Intensivbetten! - Innenpolitik

Es gibt Stornierungen in Deutschland!

► Entgegen allen Ankündigungen erlaubte die Stadt München am Freitag keinen Zuschauern, die Allianz Arena für das Spiel des FC Bayern gegen Schalke zu betreten.

► Die Bundesregierung hat beliebte Touristenziele Wien und Amsterdam zu Risikogebieten erklärt. Ehrlich Brothers Zaubershow für Sonntag in Köln geplant: abgesagt!

► In Bezug auf die sogenannte “7-Tage-Inzidenz” greifen die Behörden und die Bundesregierung erneut in die Koronapandemie ein. Dieser Wert gibt die Anzahl der in den letzten sieben Tagen infizierten Personen an. Wenn die Anzahl der Neuinfektionen in einer Nachbarschaft 35 pro 100.000 Einwohner überschreitet, sind Maßnahmen erforderlich!

Aber: Reicht die Inzidenz von 7 Tagen allein aus, um das Land aufgrund des Koronaalarms zu lähmen?

NEIN, kritisiert CDU-Politiker Andreas Mattfeldt (50) – und fordert einen neuen Maßstab für das Koronarisiko bei BILD: “Entscheidend sind nicht absolut positive Tests, sondern Krankenhausaufenthalte in Krankenhäusern und natürlich freie Kapazitäten auf unseren Intensivstationen. “

Die Infektionszahlen allein würden NICHT das tatsächliche Risiko widerspiegeln: “Es gibt kaum Krankenhausaufenthalte und unsere Intensivstationen sind auch sehr leicht von Corona besetzt.”

Der Punkt ist: Wie z. Zum Beispiel hat die Stadt München (rund 1,5 Millionen Menschen) am Donnerstag beschlossen, Fans zu verbieten, da die Zahl der Infektionen gestiegen ist, und 14 Koronapatienten waren auf der Intensivstation in der Hauptstadt des l ‘Zustand.


Leere Reihen im Spiel FC Bayern gegen FC Schalke am 1. Bundesliga-SpieltagFoto: Dennis Brosda

Am Sonntag waren sie 13 Jahre alt, während 42 mit Korona infizierte Personen in ganz Bayern auf der Intensivstation behandelt wurden. Auch auf den Intensivstationen in Köln (eine Million) wurden am Sonntag nur 22 Koronapatienten behandelt – in ganz Berlin (3,8 Millionen) nur 16.

Mit diesen niedrigen Werten gehören München, Berlin und Köln zu den drei am stärksten verschmutzten Städten Deutschlands. Und: Wie Daten der Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) zeigen, befanden sich am Sonntag landesweit nur 268 Koronapatienten auf der Intensivstation.

Von insgesamt 401 ländlichen Bezirken (oder Bezirken) und städtischen Bezirken haben 280 keinen EINZELNEN Koronapatienten auf der Intensivstation.

READ  Vereinte Nationen: Sicherheitsrat blockiert neue Iran-Sanktionen

About the author

Korbinian Geissler

Hipster-freundlicher Analytiker. Problemlöser. Freundlicher sozialer Mediaholiker. Kommunikator.

Leave a Comment