Die deutsche Polizei zerstört ein kriminelles Netzwerk im türkischen Callcenter

Deutscher Schäferhund Trinity gedeiht nach Schussverletzung und Adoption

26. Februar – HENDERSON – Ein Hund, der jetzt als Trinity bekannt ist, wurde nach einem Schaden zu neuem Leben erweckt.

Der fragliche Deutsche Schäferhund, der eine Schusswunde erlitten hatte, wurde gerettet und adoptiert.

Die Geschichte von Trinity ist eine Geschichte der Pflege nach Missbrauch.

Die Detective Sabrina Hoyle der Polizei von Henderson antwortete mit anderen Beamten auf einen Anruf vom 28. Januar in Bezug auf einen erschossenen Hund. Der Fall wurde festgenommen, obwohl sich die Besitzer des Hundes die Operation nicht leisten konnten, die der Hund “für Reparaturen und alles” benötigte, sagte Polizeichef Marcus Barrow.

Die Besitzer übergaben den Hund an Animal Control und Animal Control nahm den Hund mit. Der Chef des Tierdienstes Frankie Nobles und „sein Team“ ließen den Hund von einem Tierarzt operieren, sagte Barrow. „Die Vorderpfote musste amputiert werden und sie kümmerten sich um den Hund und der Detektiv, der ein Tierfreund ist, ging durch das Tierheim zu Frankie Nobles und zahlte die Adoptionsgebühren und alles und ging den Hund adoptieren“, sagte Barrow. . “Und sie haben mir davon erzählt und dann gefragt, ob der Hund kommen und ein bisschen auf der Polizeiwache abhängen könnte. [while] er hat sich erholt.”

Trinity ist ein haariges Gesicht, das der Polizei bekannt ist.

Barrow sagte, er habe dem Hund erlaubt, oben im Polizeirevier zu sein. Er fügte hinzu, dass das Personal abwechselnd den Hund rauslässt, sich um den Hund kümmert und mit dem Hund spielt. Barrow kaufte Trinity sogar ein rosa Halsband, weil alle den Hund einen Jungen nannten – Trinity ist ein Mädchen.

READ  Heftiger Sturm verursacht Schäden in ganz Deutschland (FOTOS) | Der Wetterkanal - Artikel de Der Wetterkanal

Barrow nannte Trinity einen “Schatz” und einen “sehr liebevollen Hund”.

Trinity wird jeden Tag mit Hoyle zusammenarbeiten, sagte Hoyle. „Die Gesichter aller leuchten auf, wenn sie sie sehen“, sagte Hoyle.

Die Persönlichkeit des Hundes sei “wirklich großartig”, sagte Hoyle.

Barrow sprach von Trinitys beruhigender und freudiger Präsenz.

Es sei “großartig”, Trinity im Büro zu haben, sagte Barrow. „… Anti-Stress“, sagte Barrow. “Wenn dein Tag ein wenig rau ist, gehst du den Flur entlang und du siehst Trinity auf ihren drei Beinen spielend durch den Flur laufen. Kein Problem auf der Welt und es hat eine heilende Wirkung auf deinen Tag. Es hilft dir, weiterzukommen. Durch der Tag. “

Hoyle sagte, Trinity gehe es “wirklich gut”. Der Hund rennt und spielt mit anderen Hunden. Außerdem ist sie ganz geheilt. Ihre Haare und ihr Fell wachsen endlich nach, sagte Hoyle.

Trinity, in Barrows Worten, ist “mehr als willkommen”, so lange sie will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.