Deutscher Schäferhund ohne Hinterbeine erhält Prothese, braucht ein Zuhause

Deutscher Schäferhund ohne Hinterbeine erhält Prothese, braucht ein Zuhause

SÜD-MIAMI, FL. – Ein deutscher Schäferhund ohne Hinterbeine macht einen neuen Start in sein Leben mit Reha und Prothetik und möglicherweise einem neuen Zuhause.

Ihre Pflegemutter Karla Huffman glaubt, dass ihre Behinderung auf die Hinterhofzucht zurückzuführen ist.

“Ein guter Freund von mir streckte die Hand aus und sagte, es gäbe einen Hund, der umgesiedelt werden müsse und der keine Hinterbeine habe”, sagte Huffman.

Ryder ist ein 1-jähriger deutscher Schäferhund und der einzige der drei in einem Wurf, der überlebt hat.

„Das passiert mit der Hinterhofzucht. Sie züchten, sie vermehren sich “, sagte Huffman. “Wir haben beschlossen, ihn willkommen zu heißen, weil wir nicht wussten, wo er landen würde.”

Erst vor kurzem erhielt Ryder eine Behandlung, die von Picolinis Animal Rescue finanziert wurde.

Dr. Marta Sanchez-Emden sagt, es sei schwer zu sagen, was genau mit Ryders Hinterbeinen passiert ist, aber sie glaubt, dass es nach der Geburt passiert ist.

„Er hat sich daran gewöhnt, abnormal zu gehen, weil er keine Beine hat. Ein bisschen wie eine Ahnung wie ein Känguru “, sagt sie.

Anzeige

Der junge Welpe kommt zweimal pro Woche zum Tiergesundheits- und Rehabilitationszentrum in South Miami, um in einem mit Wasser gefüllten Tank herumzulaufen.

“Er hat eine begrenzte Hüftstreckung, eine begrenzte Kniestreckung und sehr schwache hintere Muskeln, weil er sie nicht benutzt”, sagte Sanchez-Emden.

Es wurde installiert und wartet auf die Ankunft der Prothesen. Der Tierarzt wird dann beurteilen, wie sie die Prothesen in sein Leben integrieren werden.

„Es ist schwierig, weil Tiere nicht daran gewöhnt sind, Schuhe zu haben. Sie sind es nicht gewohnt, Dinge auf ihrem Körper zu haben.

READ  Coronavirus: Covid-19 kann offenbar Psychosen auslösen

Ryder’s Haus muss aufgrund der Therapie lokal sein.

Copyright 2021 by WPLG Local10.com – Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.