Deutscher Bauernbund ruiniert Europas faule Firmenlinie

Deutscher Bauernbund ruiniert Europas faule Firmenlinie

Wenn Sie ein Fußball-Elitist sind, der auf die Premier League und die La Liga als goldene Standards des Sports schwört – und die einzigen Ligen, die das sind Frage – Sie könnten Opfer einer Bauerninvasion werden.

Alt Bayern München Star Robert Lewandowski (jetzt mit FC Barcelona) und ehemaligeBorussia Dortmund Phänomen Erling Haaland (jetzt mit Manchester City) zerstören ihre Konkurrenz in den „großen Zwei“ Europas, und das muss eine bittere Pille sein (natürlich Bayer), die diese Eliten schlucken müssen.

Haaland ist buchstäblich ein Bauer (wie peinlich!):

Jedes Mal, wenn aus Deutschland ein schiefes Ergebnis hervorgeht, erhellen Englands Heulen und Spaniens Pfiffe die sozialen Medien, in denen die Bundesliga verspottet wird, weil sie eine Liga ist, die von Landwirten, Buchhaltern, Köchen und Immobilienmaklern bevölkert wird.

Betrachtet man einige Ergebnisse aus England in den letzten acht Monaten oder so (Liverpool 9-0 gegen Bournemouth in dieser Saison und Manchester United 9:0 beendet Southampton letzte Saison), muss es schwer sein, die überbezahlten Bauarbeiter und IT-Mitarbeiter zu ertragen, die sich für die Vereine kleiden, die mit Knüppeln belegt wurden.

Oh, und wie wettbewerbsfähig sind England und Spanien gegenüber Deutschland? Nun, die Bundesliga wird vielleicht von Bayern München dominiert, aber finde mir einen Verein dafür Ernsthaft Fordern Sie in dieser Saison Manchester City oder jedes andere Team heraus, das beides zu Fall bringen kann Real Madrid oder FC Barcelona in Spanien.

Siehe auch  Thomasberger und Schwingenschloegl haben die deutschen olympischen Standards gebrochen

City wird die Premier League wie ein Puzzle durchqueren, während Barca und Madrid in Spanien ein Zweikampf sind. Tut mir leid, Atletico Madrid … du bist wieder vom Kindertisch verbannt.

Wie in Deutschland, Frankreich und Italien gibt es ein oder zwei Hauptanwärter und eine große Anzahl von Teams, die Anspruch erheben Champions League Liegeplätze. Willkommen im modernen Fußball in ganz Europa.

In jedem Fall können Prem- und LaLiga-Fans weiterhin über die Überlegenheit englischer und spanischer Klubs sprechen, aber sie können sich auch zurücklehnen und zusehen, wie zwei ehemalige Bundesliga-Stürmer die Konkurrenz in ihren jeweiligen Ligen zerstören.

Bundesliga-Fans werden jedoch weiterhin von der Arbeit ihrer Vereine profitieren, um Talente zu entwickeln und auf eine finanziell solide Weise zu wirtschaften, die keine Hebelwirkung erfordert … während sie an einem guten Weißbier nippen und den ganzen Lärm ausblenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert