Deutsche Vereine gelten mittlerweile als wichtige "Kulturinstitutionen"

Deutsche Vereine gelten mittlerweile als wichtige “Kulturinstitutionen”

Der Umzug erfolgt nach einer einjährigen Kampagne von Aktivisten zum Schutz von Nachtclubs und Konzertsälen in Deutschland.

Der Deutsche Bundestag hat am vergangenen Freitag dafür gestimmt, Nachtclubs und Konzertsäle als „Kulturinstitutionen“ neu zu klassifizieren.

Früher galten Clubs neben Bordellen, Casinos und Spielhallen als „Orte der Unterhaltung“. Mit dieser historischen Entscheidung können Clubs und Konzertsäle besser vor Gentrifizierung, Stadtentwicklung und Investoren geschützt werden.

Bild: SelectorNews

Das Parlamentarische Forum für Clubkultur und Nachtleben im Deutschen Bundestag setzte sich an vorderster Front für eine Änderung des überholten Gesetzes ein.

Das Forum argumentierte, dass Nachtclubs aufgrund ihrer sich überschneidenden Aspekte von sozialer, kreativer und finanzieller Bedeutung den Status einer „kulturellen Institution“ verdienen.

„Clubs sind ein wichtiger Bestandteil der Kultur- und Kreativwirtschaft. (Das sind) offene unternehmerische, kulturelle, soziale und architektonische Räume, die zum Experimentieren, Kennenlernen und Experimentieren einladen“, sagt das Forum.

Clubs sind mit einem Jahresumsatz von 1,1 Milliarden Euro ein wichtiger Bestandteil des deutschen Nacht- und Freizeitlebens.

Letztes Jahr erwies sich die Sperrung als ein großes Problem, da die Clubs für längere Zeit geschlossen werden mussten.

Die Änderung, sie jedoch als zu klassifizieren, “Kulturelle Einrichtungen” stellen Sie sie auf eine Ebene mit Museen, Opernhäusern, Konzertsälen und Theatern. Diese Entscheidung wurde von deutschen politischen Parteien wie den Grünen, der Linken, der FDP und der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands unterstützt.

Pamela Schobeß, CEO von LiveKomm – einer in Deutschland tätigen Konzerthauskette – sagte in einer Pressemitteilung, dass die wegweisende Entscheidung des Bundestags längst überfällig sei und begrüßte das neue Potenzial zur Bekämpfung der Gentrifizierung in Gebieten, die als ihr Nachtleben bekannt sind.

READ  Stellen Sie noch heute ab 10 Uhr eine Verbindung zu C21FM her C21Media | Neu

“Der Bundestag sendet ein starkes und lang erwartetes Signal an die Republik”, Sie sagte.

„Musikvereine sind kulturelle Einrichtungen, die als integraler Bestandteil des kulturellen und wirtschaftlichen Lebens die Identität von Stadtteilen prägen… Nun muss ein überholtes Gesetz der Realität angepasst werden.

„Sie trägt dazu bei, Städte und Quartiere lebendig und lebenswert zu erhalten und kulturelle Orte vor Vertreibung zu schützen. “

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.