Deutsche Studie bestätigt den Covid-19-Test von Omega Diagnostics

Deutsche Studie bestätigt den Covid-19-Test von Omega Diagnostics

Der Covid-19-Lateral-Flow-Antigen-Test von Omega Diagnostics wurde in einer Studie in Deutschland verifiziert.

Der Mologic-Test des in Alva ansässigen Unternehmens wurde in einer Studie mit 665 Personen von FIND, einem gemeinnützigen globalen Bewertungszentrum für Diagnosetechnologie, das mit der Weltgesundheitsorganisation zusammenarbeitet, unabhängig verifiziert.

Es wurde gezeigt, dass der Test eine Sensitivität von 96,4% im Vergleich zu Labor-PCR-Tests aufweist.

Omega hat letzte Woche den Mologic Lateral Flow Antigen Test unter seiner Marke VISITECT kommerziell eingeführt.

Ziel ist es, Angehörigen der Gesundheitsberufe innerhalb von 10 Minuten einen genauen Schnelltest zum Nachweis des Nukleoproteins des SARS-CoV-2-Virus in Atemabstrichen zur Verfügung zu stellen.

Der an der AIM notierte Aktienkurs von Omega Diagnostics stieg zu Handelsbeginn heute um fast 4%.

Omega gab im vergangenen Monat bekannt, dass es einen Auftrag mit der britischen Regierung im Wert von bis zu 374 Mio. GBP für die Bereitstellung von schnellen Querflusstests erhalten hat.

Der Umzug wird voraussichtlich rund 200 Arbeitsplätze am Hauptstandort des Unternehmens in Clackmannanshire sowie weitere 270 in der britischen Lieferkette des Unternehmens schaffen.

Verpassen Sie nicht die neuesten Schlagzeilen mit unserem zweimal täglichen Newsletter – abonnieren Sie hier kostenlos.

READ  Xbox Series X: Scalper Loot 1000-Konsolen - Es folgt ein Vergeltungsschlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.