DeSantis fordert Floridians auf, „ihre Katastrophenpläne zu überprüfen“, wenn sich Tropical Storm Fred nähert

DeSantis fordert Floridians auf, „ihre Katastrophenpläne zu überprüfen“, wenn sich Tropical Storm Fred nähert

Tropischer Sturm Fred-Pfad. (Die National Oceanic and Atmospheric Administration)

Es wird erwartet, dass der Tropensturm Fred am Freitagabend oder am frühen Samstagmorgen starken Regen und Wind nach Florida bringen wird, und Gouverneur Ron DeSantis warnt die Bewohner, ihre Wachsamkeit nicht nachzulassen. Am Mittwoch twitterte DeSantis: „Obwohl es noch zu früh ist, um die genauen Auswirkungen zu bestimmen, sollten die Floridianer ihre Katastrophenpläne überdenken.

Fred, der sechste benannte Sturm der Saison, wurde am Dienstag zu einem tropischen Sturm. Er zielte am Mittwoch auf die Dominikanische Republik und brachte starke Regenfälle und die Gefahr von Sturzfluten mit sich. In der Dominikanischen Republik werden bis zu 20 Zentimeter Regen prognostiziert und in anderen Ländern könnten auf dem Weg des Sturms bis zu 5 Zentimeter fallen. laut National Hurricane Center, darunter Haiti und Kuba.

Der Sturm wird voraussichtlich am Freitag nach Norden ziehen, mit der Möglichkeit, entlang der Westküste von Südflorida auf Land zu treffen.

„Von Freitag bis nächste Woche werden starke Regenfälle im Zusammenhang mit Fred Florida und Teile des Südostens betreffen“, sagte das National Hurricane Center in einem öffentlichen Beratungsbericht am Mittwoch um 17 Uhr. „Bis Montag werden 3 bis 5 Zoll Regen auf den Keys und der südlichen Florida-Halbinsel erwartet, mit einer maximalen isolierten Gesamtmenge von 8 Zoll. Starke Regenfälle könnten zu Überschwemmungen in regionalen, städtischen und kleinen Bächen sowie zu einem möglichen schnellen Anstieg von Flüssen führen. “

Prognostiker gehen davon aus, dass Fred bis Mittwoch schwächer wird und Donnerstagnacht an Fahrt gewinnt. Am Mittwochabend wurden seine maximalen anhaltenden Winde mit 40 Meilen pro Stunde aufgezeichnet.

READ  Vatikan protestiert gegen Italiens Anti-Homophobie-Gesetz in seltener öffentlicher Intervention: "beispiellose Tat"

Sicherheitsbeamte betonen, dass die Vorausplanung für tropische Stürme und Hurrikane die Sicherung von mindestens einer Woche Vorräten umfasst, darunter Lebensmittel, Wasser, Medikamente und Batterien.

Update zur Hurrikansaison 2021 - National Oceanic and Atmospheric Administration

Update für die Hurrikansaison 2021. (National Oceanic and Atmospheric Administration)

Letzte Woche veröffentlichte die National Oceanic and Atmospheric Administration eine Zwischensaison-Update für die Hurrikansaison 2021, wobei die Wahrscheinlichkeit einer überdurchschnittlichen Saison von 65 % besteht, in der drei bis fünf Stürme zu großen Hurrikanen der Kategorie 3, 4 oder 5 werden könnten.

“Nach einem Rekordstart zeigt die atlantische Hurrikansaison 2021 keine Anzeichen einer Abschwächung, da sie in die kommenden Spitzenmonate eintritt”, fügte NOAA-Administrator Rick Spinrad in einer Erklärung hinzu. „NOAA wird weiterhin die Wissenschaft und Dienstleistungen bereitstellen, die unerlässlich sind, um die Gemeinden auf jeden drohenden Sturm vorbereitet zu halten. “

Sturmnamen 2021 - National Oceanic and Atmospheric Administration

Die Namen der diesjährigen Stürme. (Die National Oceanic and Atmospheric Administration)

„Diese Stürme können verheerend sein, seien Sie also auf jedes mögliche Ergebnis vorbereitet, indem Sie die Vorhersagen verfolgen und Sicherheitsinformationen und mögliche Evakuierungsmitteilungen von Notfallbeamten befolgen“, fügte Louis Uccellini, Direktor des nationalen Wetterdienstes, hinzu.

Prognostiker sagten, es sei zu früh, um die genaue Zeit, den Ort und die Auswirkungen von Freds Ankunft auf dem Festland zu kennen, aber betonen Sie, dass ab Freitag die Gefahr von starkem Wind und Regen für die Keys besteht und dass der Sturm viel mehr von der Staat, wie es die Westküste hinauf bewegt.

____

Erfahren Sie mehr über Yahoo News:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.