Wissenschaft

Der Virologe hat spektakuläre Kronenaussichten für Österreich – Österreich

Der Virologe hat spektakuläre Kronenaussichten für Österreich - Österreich
Written by Leonhardt Wolff

Franz Allerberger hält im Winter bis zu 4000 neue Koronainfektionen pro Tag für möglich. Er lehnt immer noch eine Sperrung ab.

Die Zahlen der letzten Tage lassen nichts Gutes vermuten. In den letzten Tagen wurden in Österreich neue Rekordwerte für neue Covid-19-Infektionen aufgestellt, wobei die Zahl immer noch über der Tausendermarke liegt. Bundeskanzler Sebastian Kurz warnt. Laut Regierungschef haben die Neuinfektionen “ein sehr besorgniserregendes Ausmaß” erreicht, weshalb er jetzt strengere Maßnahmen fordert.

Der harte Corona-Winter steht vor der Tür

Sein ehemaliger Berater, der Leiter des öffentlichen Gesundheitswesens des Gesundheitsamtes AGES, Franz Allerberger, hat keine guten Vorhersagen für den Winter hinsichtlich der Entwicklung der Koronazahlen.

Er schätzt, dass Neuinfektionen, die im November und Dezember registriert wurden, innerhalb von 24 Stunden neue Rekordwerte von 3.000 bis 4.000 erreichen können. Er ist jedoch mit einer Sperre nicht zufrieden.

Vor einem Monat war Allerberger überzeugt, dass man lernen muss, mit dem CoV-Virus zu leben. Denn er betonte: “Wir können die Hoffnung ankreuzen, das Virus mit strengen Maßnahmen ausrotten zu können”.

Im September wies er darauf hin, dass SARS-CoV-2 künftig an anderen Winterinfektionen teilnehmen werde. “Darauf muss man vorbereitet sein.”

NavigationskontoErstellt mit Sketch. sm ZeitErstellt mit Sketch.| Akt:
READ  Weltraum / NASA: Asteroid "Bennu" könnte mit der Erde kollidieren - Verrückter Rettungsplan sollte Notfall verhindern

About the author

Leonhardt Wolff

Hardcore-Musikfanatiker. Food-Evangelist. Freiberuflicher Spieler. Wannabe-Schriftsteller. Wegbereiter der Popkultur. Lebenslanger Unternehmer. Reise-Guru.

Leave a Comment