Der oft festsitzende Maulwurf auf dem InSight Mars Lander der NASA könnte nächstes Jahr wieder mit dem Graben beginnen

Der oft festsitzende Maulwurf auf dem InSight Mars Lander der NASA könnte nächstes Jahr wieder mit dem Graben beginnen

Der “Maulwurf” an Bord der NASA InSight Mars Lander könnte bereit sein, Anfang nächsten Jahres wieder selbstständig zu graben, sagten Beamte der Agentur.

Der Maulwurf – ein liebevoller Spitzname für InSights grabende Wärmesonde, die offiziell als Wärmestrom- und physikalische Eigenschaften-Paket (HP3) bekannt ist – wurde entwickelt, um Temperaturmessungen durchzuführen, nachdem sie sich mindestens 3 Meter unter die Wärmesonde gehämmert haben Marsoberfläche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.