Der NES-Prototyp von DuckTales enthüllt unbenutzte Songs

Der NES-Prototyp von DuckTales enthüllt unbenutzte Songs

Abbildung aus dem Artikel mit dem Titel iDuckTales / i NES-Prototyp enthüllt unbenutzten Song

Bild:: Capcom / Die Ressource des Spriters

Es ist kein Geheimnis, dass Capcom Entengeschichten denn das Nintendo Entertainment System ist ein wahrer Klassiker, insbesondere im Bereich Videospielmusik. Da es sich jedoch um ein NES-Spiel handelt, gibt es nur ein Dutzend schnelle Tracks, die Sie genießen können. Ein erster Prototyp, der derzeit die Runde macht, erweitert den endgültigen Soundtrack jedoch um einen weiteren Song des ursprünglichen Komponisten (ich denke) Hiroshige Tonomura.

Dies Entengeschichten build, das laut The Cutting Room Floor vom 5. Februar 1989 stammt, ist der erste Einblick in den Prozess der Entwicklung der legendären Plattform. (Das endgültige Spiel wurde um den 15. September 1989 veröffentlicht.) Daher fehlen einige Schlüsselelemente (wie rote Diamanten, Schatzwerte, HP-Nachladungen und Endlevel-Namen). Sie können alles über dieses Zeug lesen im TCRF-Wiki;; Was mich besonders begeistert, ist die neue Musik auf dem Bildschirm für die Szenenauswahl:

Es hat definitiv ein anderes Gefühl als das ursprüngliches Kartenthema. Wo die Strecke, die es offiziell gemacht hat Entengeschichten Die Veröffentlichung ist mysteriöser und repetitiver, der Prototyp ist optimistisch und abenteuerlich, wie man es von einem Zeichentrickspiel für Kinder erwarten würde. Ich mag die subtile Basslinie, die sie auch belebt.

Obwohl, um ehrlich zu sein, das Lied nicht so unmittelbar ikonisch ist wie das Lied, das während der Mondphase spieltEs ist immer schön, ein bisschen mehr Informationen darüber zu haben, wie man ein Videospiel macht, insbesondere ein Spiel, das so musikabhängig ist wie Entengeschichten. Es ist unklar, warum die Entwickler das endgültige Arrangement diesem neu entdeckten Schatz vorgezogen haben, aber ich bin froh, dass es Leute wie TCRF gibt, die diese Funde katalogisieren.

READ  EA bricht die große Überholung von Anthem ab, hält aber das Spiel am Laufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.