Der "Maulwurf" auf dem Mars wird laut NASA nicht mehr graben

Der “Maulwurf” auf dem Mars wird laut NASA nicht mehr graben

Ein marsianischer “Maulwurf” wird seine tapferen Versuche, auf dem roten Planeten zu graben, stoppen.

Nach der Landung im Jahr 2018 wurde die thermische Sonde (“Mole”) des InSight-Raumfahrzeugs der NASA verarbeitet Reibungsprobleme als die Ermittler sich bemühten, mehr über die internen Wärmequellen zu erfahren, die den Mars antreiben. Wenn sich der Maulwurf jedoch eingraben würde, würde er mit unerwarteter Härte vom Regolith (oder Boden) abprallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.