Der in Glasgow ansässige Laserspezialist Mr. Squared begrüßt den Start der Partnerschaft mit dem Satellitenhersteller

Der in Glasgow ansässige Laserspezialist Mr. Squared begrüßt den Start der Partnerschaft mit dem Satellitenhersteller

Es hat sich mit Thales Alenia Space zusammengetan, um „hochentwickelte“ Lasersysteme zu entwickeln, zu liefern und zu unterstützen, die den Bereich vom sichtbaren bis zum kurzwelligen Infrarot abdecken.

Die Laser der schottischen Firma werden verwendet, um die Nutzlast zu kalibrieren, die Thales Alenia Space für die Satelliten der CO2M-Mission entwickelt, die Teil des Copernicus-Erdbeobachtungsprogramms der Europäischen Union ist, das unseren Planeten und seine Umwelt zum Nutzen der Europäer untersucht Bürger und mit dem deutschen Raumfahrt- und Technologiekonzern OHB als Projektleiter.

Jetzt registrieren zu unserem täglichen Newsletter

Der Newsletter ist den Lärm durchschneiden

Die CO2M-Nutzlast wird als erste gemessen, die die Menge an Kohlendioxid (CO2) misst, die speziell durch menschliche Aktivitäten in die Atmosphäre freigesetzt wird. Die Mission wird auch Stickstoffdioxid (NO2) messen, um CO2- und Methanwolken aufzuspüren.

„Wir freuen uns, Thales Alenia Space und OHB System beim CO2M-Projekt unterstützen zu können“, sagt Dr. Graeme Malcolm, Gründer und CEO von M Squared. Foto: John Devlin.

Weiterlesen

Weiterlesen

Das große Interview: Mr. Squared Gründer und CEO Graeme Malcolm

Das Mehrkanal-Lasersystem von M Squared wird zur Kalibrierung des von Thales Alenia Space entwickelten hochauflösenden Spektrometers verwendet und ermöglicht die quantitative Bestimmung von CO2- und NO2-Emissionen sehr präzise.

Er sagte, das CO2M-Projekt werde von seiner Expertise bei der Entwicklung von Lasersystemen der nächsten Generation für die Kalibrierung von Erdbeobachtungssatelliteninstrumenten profitieren.

Herr Squared fügte hinzu, dass er bereits verschiedene kritische Erdbeobachtungsmissionen unterstützte, darunter die CNES / UK Space Microcarb-Mission zur CO2-Überwachung und die Copernicus-Missionen Sentinel 4, Sentinel 5 und Sentinel 5P – letztere „liefern bereits kritische Daten über die Erdatmosphäre“. . .

Dr. Graeme Malcolm, Gründer und CEO von M Squared, sagte: „M Squared stellt das reinste Licht der Welt her – eine Technologie mit transformativen und realen Anwendungen, die den Klimanotstand angehen und das Licht dramatisch verbessern können die nächste Evolution von Halbleitern und eröffnen nun wirklich das kommende Quantenzeitalter.

„Wir freuen uns, Thales Alenia Space und OHB System beim CO2M-Projekt zu unterstützen, um die Auswirkungen des Klimawandels zu verstehen und die Umsetzung des Pariser Abkommens zu unterstützen. “

Eine Nachricht der Redaktion:

Vielen Dank für das Lesen dieses Artikels. Wir sind mehr denn je auf Ihre Unterstützung angewiesen, denn die veränderten Konsumgewohnheiten durch das Coronavirus haben Auswirkungen auf unsere Werbetreibenden.

Wenn Sie es noch nicht getan haben, sollten Sie unseren vertrauenswürdigen und verifizierten Journalismus unterstützen, indem Sie ein digitales Abonnement erwerben.

Siehe auch  Corona, Melanie Brinkmann: „Ich habe es satt. Ich habe den Sommer verschwendet "

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.