Der FC Bayern München und die Deutsche Telekom vereinbaren Verlängerung des Trikot-Sponsorings um 50 Millionen Euro pro Jahr

Der FC Bayern München und die Deutsche Telekom vereinbaren Verlängerung des Trikot-Sponsorings um 50 Millionen Euro pro Jahr

  • Die Partnerschaft mit der Deutschen Telekom besteht seit 2002 und wurde dreimal verlängert
  • Der Deal umfasst das Angebot von FC Bayern.tv für den MagentaTV-Abonnementdienst

Der FC Bayern München und die Deutsche Telekom haben eine vorzeitige Verlängerung ihrer Mainline-Partnerschaft vereinbart, bei der das Unternehmen bis 2027 der Haupttrikotsponsor des deutschen Fußballgiganten bleiben wird gemeldet 50 Millionen Euro (51 Millionen Dollar) pro Jahr.

Der Pakt, der dem Bundesliga-Meister eine Aufstockung von 5 Millionen Euro (5,1 Millionen US-Dollar) pro Saison auf den aktuellen Kontakt garantiert, beinhaltet den exklusiven Zugang zu Club-Inhalten, die die Deutsche Telekom ihren Kunden über FC Bayern.tv auf MagentaTV anbieten kann. Abonnement.

Der Vertrag zwischen den Bayern und der Deutschen Telekom geht auf das Jahr 2002 zurück, als die beiden im Rahmen einer dreifach verlängerten Partnerschaft an zahlreichen gemeinsamen Projekten arbeiteten. Dazu gehören neben dem Start von FC Bayern.tv live das Multimedia-Erlebnis StadiumVision und die flächendeckende 5G-Versorgung der Vereinsheimat Allianz Arena.

Oliver Kahn, Geschäftsführer des FC Bayern, sagte: „Wir freuen uns sehr, dass die Deutsche Telekom seit 20 Jahren beim FC Bayern ist. Die Telekom steht für Innovation in einer multimedialen Welt, Kreativität, Avantgardismus. Gemeinsam haben wir bereits eine einzigartige Erfolgsgeschichte erlebt. Unser Ziel ist es, weiterhin Maßstäbe im Sport und darüber hinaus zu setzen – und das ist uns mit dieser Vertragsverlängerung einmal mehr gelungen.“

Michael Hagspihl, Senior Vice President Global Strategic Projects and Marketing Partnerships bei der Deutschen Telekom, ergänzt: „Der FC Bayern München und die Deutsche Telekom haben in den vergangenen 20 Jahren eine unglaubliche Erfolgsgeschichte geschrieben. Auf diese gemeinsamen Erfolge und die vielen Meilensteine ​​sind wir sehr stolz. Dank der enormen Medienpräsenz, der Innovationskraft und der daraus resultierenden Wirkung ist unsere Partnerschaft viel mehr wert als das, was wir gemeinsam hineingesteckt haben.

Siehe auch  Real Madrid hat Klatsch gegen Valencia CF zugestanden.

Die Bestätigung des Deals mit der Deutschen Telekom erfolgt, nachdem Bayern auch seine Beziehung zu SAP verlängert und Adobe als neuen Partner hinzugefügt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.