David Raum: Manchester United verhandelt über Verpflichtung des Außenverteidigers von Hoffenheim - Reuters

David Raum: Manchester United verhandelt über Verpflichtung des Außenverteidigers von Hoffenheim – Reuters


Manchester United hat Gespräche über David Raum von der TSG Hoffenheim geführt.

Dies wurde durch einen Bericht des zuverlässigen Florian Plettenburg bestätigt.

Der Reporter von Sky Sports Deutschland hatte zuvor getwittert, dass Manchester United „ihn wollte“ und dass „Gespräche über Linksverteidiger stattgefunden hätten“.

Während „die Gespräche im Gange und gut sind“, glaubt er, dass es noch „ein langer Weg zu gehen“ sei, um eine endgültige Einigung zu erzielen.

Es wird angenommen, dass Raum auf „rund 30 bis 35 Millionen Euro“ geschätzt wird, wobei Manchester United ein wahrscheinliches Ziel für den offensiven Außenverteidiger ist.

Es scheint, dass die Hauptkonkurrenten um die Unterschrift des Hoffenheim-Schöpfers Borussia Dortmund sind, aber der Bericht behauptet, dass sie nur in den Kampf eingreifen werden, „wenn sie Schulz oder Guerreiro verkaufen“.

Die People’s Person hat Ihnen gestern von Uniteds Interesse an dem Bundesligastar berichtet, aber dieser neue Bericht bestätigt, dass Gespräche im Gange sind, wobei die Mannschaft von Erik ten Hag eindeutig der Favorit ist, um ihren Mann zu verpflichten.

Im gestrigen Artikel haben wir uns angesehen, was Raum Old Trafford bringen könnte, mit seiner Offensivleistung, die zu den besten der deutschen Top-Liga gehört.

Und das, obwohl er vor dieser Saison nur in der zweiten Liga gespielt hat, wobei Hoffenheim große Nutznießer des kometenhaften Aufstiegs des 24-Jährigen im vergangenen Jahr waren.

Siehe auch  Lewandowski-Verletzung gibt Leipzig eine Chance, Bayern | zu schlagen Buffalo Sports

Dieser Aufstieg brachte ihm eine Stammrolle im Kader der deutschen Nationalmannschaft bei der bevorstehenden Weltmeisterschaft ein.

Seine Heldentaten für Deutschland führten dazu, dass er 2021 die U21-Europameisterschaft gewann und unmittelbar danach für die Olympischen Spiele in Japan ausgewählt wurde.

Während dieser Spiele gab Raum einen Einblick in seine Einstellung zu seinem Aufstieg zum Star:

„Sobald Sie diese Art von Beförderung verdient haben, saugen Sie sie auf“, sagte er.

„Es ist nicht schwer, 120 Minuten im Boden zu versinken.“

Die Fans von Manchester United würden zweifellos gerne einen Spieler sehen, der nicht nur eine brillante Angriffsbedrohung, sondern auch ein williger Arbeiter ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.