Das Neueste: Krejcikova rettet den Matchball zum Einzug ins Finale |  Büffelsport

Das Neueste: Krejcikova rettet den Matchball zum Einzug ins Finale | Büffelsport

Durch die zugehörige Presse

Die neuesten Nachrichten von Roland-Garros (alle Zeiten in Ortszeit):

Die nicht klassifizierte Barbora Krejcikova rettete einen Matchball, bevor sie sich für das Finale von Roland Garros qualifizierte, wo sie am Samstag auf Anastasia Pavlyuchenkova treffen wird.

Nachdem Krejcikova bei ihrem entscheidenden Aufschlag gegen die als 17 gesetzte Maria Sakkari mit 5:3, 30:40 besiegt wurde, traf sie eine gewinnende Rückhand am Netz, um im Spiel am Leben zu bleiben. Sie hielt schließlich durch und brach im nächsten Spiel auf Level 5-5 zurück.

READ  Beobachten Sie, wie ein deutscher Schäferhund in einen kleinen Transporter anstelle seines eigenen geräumigen Zwingers kriecht

Krejcikova brauchte fünf Matchbälle, um den 7-5, 4-6, 9-7 Sieg zu besiegeln.

Krejcikova und Pavlyuchenkova bestreiten ihr erstes Grand-Slam-Finale.

Die Franzosen Pierre-Hugues Herbert und Nicolas Mahut retteten drei Matchbälle, indem sie Juan Sebastian Cabal und Robert Farah besiegten und das Doppelfinale von Roland-Garros erreichten.

Der Meister von 2018 gewann 6-7 (2), 7-6 (2), 6-4 in einem Spiel, das fast drei Stunden dauerte.

Im Finale treffen Herbert und Mahut auf die kasachischen Spieler Alexander Bublik und Andrey Golubev, die Pablo Andujar und Pedro Martinez mit 1-6, 6-4, 6-4 schlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.