Das deutsche Unternehmen E-Legend belebt das legendäre Rallyeauto Audi Quattro S1 als EL1 EV

Das deutsche Unternehmen E-Legend belebt das legendäre Rallyeauto Audi Quattro S1 als EL1 EV

Audis Quattro ziert jetzt alle Fahrzeuge, die mit dem Allradantriebssystem des Autoherstellers ausgestattet sind, aber das Unternehmen erhielt seinen Namen für seine AWD-Fähigkeiten mit dem ikonischen Quattro-Rallyeauto, das in den 1980er Jahren die Gruppe B-Rallyes anführte, und seinem Gegenstück für Verbraucher.

Audi hat bereits Remakes des ursprünglichen Quattro angekündigt, zuerst mit dem gemeißelten Quattro-Konzept von 2010, dann mit dem 2013er Sport Quattro Plug-in-Hybrid-Konzept. Jetzt feiert diese Automobilikone ein Comeback, aber nicht als Audi; Stattdessen entwickelt der deutsche Elektrofahrzeughersteller E-Legend den EL1, einen Elektro-Tribut in limitierter Auflage.

Als Inspiration für den EL1 dient das Rallyefahrzeug Audi Quattro S1. Das kantige Design ist vergleichbar mit dem des Quattro S1, mit besonders ausgestellten Radhäusern und einer gewölbten Motorhaube mit Belüftungsöffnungen vorn. Modernste Akzente setzen die LED-Lichtleisten auf der Vorderseite und das durchgehende rechteckige Lichtdesign auf der Rückseite.

Es wiegt 1680 kg und verfügt über 19-Zoll-Vorder- und 20-Zoll-Hinterräder, LED-Tagfahrleuchten vorn und hinten, einen Custom-Spoiler und eine dreifach verstellbare Federung. Am Interieur wird noch gearbeitet, aber wir wissen, dass es Medienkonnektivität, Klimaanlage und eine Rückfahrkamera umfassen wird.

Der E-Legend EL1 ist mit einer 90-kWh-Batterie und einem an einen Allradantrieb gekoppelten Elektromotor ausgestattet. Das System hat eine kombinierte Leistung von 805 PS und eine Reichweite von 400 km. Das Auto beschleunigt in 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 255 km/h.

Der E-Legend EL1 verfügt über eine muskulöse Motorhaube mit Luftöffnungen, einen großen schwarzen Kühlergrill, sichtbaren Frontsplitter und LED-Tagfahrleuchten. Es basiert auf einem Monocoque-Kohlefaserrahmen. An den Seiten wird das Auto von rahmenlosen Türen, eckigen Kotflügelverbreiterungen, bündigen Türgriffen und weißen Alufelgen getragen.

Lesen Sie hier alle aktuellen Nachrichten, Eilmeldungen und Coronavirus-Nachrichten

READ  Nordischer Anzug: Zuerst für die "Königinnen" des Wintersports - Nordischer Anzug - Wintersport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.