Top Nachrichten

Dannenröder Forst: Die Grünen fordern einen Stopp für alle neuen Autobahnen

Dannenröder Forst: Die Grünen fordern einen Stopp für alle neuen Autobahnen
Deutschland Für deutsche Klimaziele

Die Grünen fordern, neue Bundesstraßen und Autobahnen zu stoppen

| Lesezeit: 2 Minuten

Die Grünen erreichen ihren höchsten Stand seit mehr als sechs Monaten

Bei den Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen sorgten die Grünen mit großem Erfolg für Aufsehen. Jetzt steigt die Partei in einer Umfrage auch zugunsten der Wähler des Landes auf.

“Wir brauchen eine andere Verkehrspolitik”, sagt die Präsidentin der Grünen, Annalena Baerbock. Nicht nur der Bau der A49 sollte gestoppt werden, sondern auch alle größeren Projekte. Er ist “der Welt unbekannt”, wütet der Experte für FDP-Verkehr.

E.Im Jahr vor den Bundestagswahlen fordern die Grünen eine radikale Überarbeitung der deutschen Verkehrspolitik. In einer gemeinsamen Initiative stimmen Partei- und Fraktionsvorsitzende für ein Moratorium für den Neustart von Bundesstraßen und -straßen, wie z Die Süddeutsche Zeitung berichtet.

“Wir brauchen eine andere Verkehrspolitik”, sagte die Präsidentin der Grünen, Annalena Baerbock, gegenüber der Zeitung. Baerbock forderte die Bundesregierung auf, den Bau der A49 in Hessen „jetzt einzustellen“.

In Zentralhessen protestierten Umweltschützer und Aktivisten am Wochenende erneut gegen den umstrittenen Ausbau des Highway 49. Für den Bau dieses Highway sollen rund 27 Hektar Wald gerodet werden. Die Polizei hatte kürzlich begonnen, die Protestlager im Dannenröderwald aufzuräumen. Aktivisten versuchen, die begonnene Waldrodung zu stoppen.

Lesen Sie auch

Rodung im Dannenröderwald

Nach Angaben der Polizei nahmen am Samstag bis zu 270 Personen an einer Fahrraddemonstration vom Kasseler Hauptbahnhof auf der Autobahn in Richtung Dannenröder Forst teil. Aufgrund der Demonstration wurde der bereits fertiggestellte Abschnitt der A49 in Richtung Süden vorübergehend gesperrt.

Demonstration unter dem Motto “Danni bleibt”

Nach Angaben der Gießener Polizei versammelten sich mittags rund 1.500 Menschen in Dannenrod zu einer Demonstration unter dem Motto “Danni bleibt”.

Die örtliche Polizei verzeichnete auch nach Beginn der Kundgebung einen neuen Zustrom von Teilnehmern. 3000 Menschen wurden für die Rallye registriert, gefolgt von zwei Spaziergängen im Wald. Am Anfang gab es keinen Zwischenfall.

Ein Teilnehmer geht mit einer Flagge zur Fahrraddemonstration vor dem Kasseler Hauptbahnhof

Ein Teilnehmer geht mit der Flagge “Danni bleibt” zur Fahrraddemonstration vor dem Hauptbahnhof in Kassel

Quelle: dpa

In Anbetracht des von seiner Partei geforderten Neubauoratoriums betonte der Vorsitzende der grünen Fraktion Anton Hofreiter in der „SZ“, dass die Pläne für Bundesautobahnen und -straßen „auf Einhaltung der Klimaziele überprüft werden müssen, die Notwendigkeit und Wirtschaftlichkeit “.

Lesen Sie auch

Humor der Besatzer: Auf der Rückseite eines Plakats für "exklusive Doppelhäuser" Sie entwarfen antikapitalistische Forderungen

Er fügte hinzu: “Die Verkehrsplanung der Bundesregierung wird in den nächsten zehn Jahren unzählige Straßenprojekte zementieren und die deutschen Klimaziele verfehlen.”

Die FDP findet den Vorschlag “nicht von der Welt”

Die FDP lehnte den Vorschlag der Grünen als “rein ideologisch motiviert und nicht weltlich” ab. “Anstatt Infrastrukturprojekte schnell voranzutreiben und unnötige Bürokratie abzubauen, bremsen die Grünen hier”, sagte der FDP-Verkehrsexperte Oliver Luksic gegenüber der Nachrichtenagentur AFP. “Damit tun sie Deutschland einen schlechten Dienst, da die Straßen, Brücken, Schienen und sogar Radwege viel länger als derzeit unhygienisch und baufällig bleiben würden.”

Lesen Sie auch

Die Umweltorganisation Greenpeace begrüßte jedoch die Initiative der Grünen. “Der Verkehrsplan muss überarbeitet werden, um sich auf klimafreundliche Mobilität zu konzentrieren”, sagte Marion Tiemann, Verkehrsexpertin von Greenpeace. “Es gibt keinen Platz für andere Autobahnen”. Sie forderte auch, “die Arbeiten zur Räumung der A49 zumindest so lange auszusetzen, bis alle anstehenden ökologischen Fragen geklärt sind”.

READ  Schulstart nach Sommerferien: Weitere Länder wollen Maskenpflicht

About the author

Korbinian Geissler

Hipster-freundlicher Analytiker. Problemlöser. Freundlicher sozialer Mediaholiker. Kommunikator.

Leave a Comment