CSL weiht ein neues F&E-Zentrum in Deutschland ein

CSL weiht ein neues F&E-Zentrum in Deutschland ein

Das Forschungs- und Entwicklungszentrum M600 von Global Biotech befindet sich auf dem Gelände des Forschungscampus Industriepark Görzhausen in Marburg. Die Bauarbeiten begannen im November 2019 und werden noch in diesem Kalenderjahr abgeschlossen.

Der F&E-Campus umfasst fast 40.000 m² und umfasst 7.000 m² Laborfläche, 7.000 m² Arbeitsfläche und 800 m² Fläche für Start-ups in der Region. Es wird auch rund 500 CSL-Forschungs- und Entwicklungsmitarbeiter sowie akademische und Kooperationspartner beherbergen.

Nachhaltigkeit stand im „Design Forefront“ des Neubaus. Der Bau wurde nach den Förderkriterien der KfW (Bundesbank für Investitionen und Entwicklung) für grüne Finanzierungen geplant.

Die Investition steht im Einklang mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. Es trägt zu den Nachhaltigkeitszielen 7 (bezahlbare und saubere Energie) und 13 (Klimaschutz) bei. Besonderheiten des modernen Energiekonzepts sind die Ausstattung des Gebäudes mit einem Eisspeicher und Wärmepumpen.

M600 ist mit modernsten Laboren und technischen Ressourcen ausgestattet und vereint verschiedene Formen von Arbeitsplätzen für aktives Arbeiten unter einem Dach.

Darüber hinaus beherbergt das Gebäude auch Laborflächen für externe Mitarbeiter, mit dem Ziel, zum gesamten F&E-Ökosystem beizutragen (es befindet sich in der Nähe von Universitäten, Instituten und biomedizinischen Zentren, mit dem Vorteil, effektiven Zugang zu externen Talenten zu bieten).

„Eine Investition in Marburg macht für uns Sinn, da diese Region CSL heute mitgeprägt hat“,sagte Paul Perreault, CEO und Geschäftsführer von CSL. „Der Gebäudekomplex wurde mit modernsten Technologien nach strengen Nachhaltigkeitskriterien errichtet und wird Marburg, Mittelhessen und Hessen weit über die Landes- und Landesgrenzen hinaus zu einem Leuchtturm der Biotechnologie machen.“

Siehe auch  MVRDV-Pavillon würdigt 500 Jahre sozialen Wohnungsbau in Augsberg, Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.