Welt

Corona: Das Weiße Haus blockiert offenbar die Verwendung von Masken im öffentlichen Verkehr

Corona: Das Weiße Haus blockiert offenbar die Verwendung von Masken im öffentlichen Verkehr

Die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (kurz CDC) wollten Passagiere und Beschäftigte des öffentlichen Verkehrs dazu zwingen, Masken mit Vorschriften zu tragen. Nach einem Bericht von “New York Times„Die Verordnung wurde jedoch vom Weißen Haus blockiert.

Täglich infizieren sich mehr als 40.000 Amerikaner mit dem Coronavirus. Der Vorschlag der Agentur wäre die bislang härteste Sicherheitsmaßnahme gewesen, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Zwei Beamte, die anonym mit der US-Zeitung sprachen, sagten, Gesundheitsminister Alex Michael Azar II unterstütze das Unternehmen. Aber die Coronavirus-Task Force des Weißen Hauses hat sich sogar geweigert, darüber zu diskutieren. Sie wird vom Vizepräsidenten ernannt Mike Pence gerichtet.

Berichten zufolge mussten Personen in Flugzeugen, Zügen, Bussen und der U-Bahn sowie auf Flughäfen und Bahnhöfen Masken tragen. Alle Richtlinien zur Eindämmung der Verbreitung von Coronavirus muss von der Arbeitsgruppe genehmigt werden.

Ein Mitglied der Task Force sagte, laut dem Bericht sollte die Entscheidung, Masken zu verschreiben, Staaten und Regionen überlassen bleiben. Die Situationen – und damit auch die Reaktionen auf Einschränkungen – sind in verschiedenen Teilen des Landes sehr unterschiedlich.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die Task Force des Weißen Hauses eine CDC-Maßnahme eingestellt hat: Ende letzten Monats blockierte die Task Force einen Befehl, wonach Kreuzfahrtschiffe vorher nicht mehr operieren sollten Mitte Februar. Die Tourismusbranche in Florida hatte diesen Plan vehement abgelehnt. Florida ist ein wichtiger Swing-Staat für die Präsidentschaftswahl.

Ikone: Der Spiegel

READ  Trump vs. Biden - im Fernsehen und live übertragen

About the author

Heinrich Schuster

Travel Advocate. Zombie-Fan. Problemlöser. Freundlicher Alkoholwissenschaftler. Social Media Ninja.

Leave a Comment