Technologie

Corona: Apple hat einen eigenen Schutz für Mund und Nase entwickelt

Corona: Apple hat einen eigenen Schutz für Mund und Nase entwickelt
Written by Ebert Kuhn

Apple hat für seine Mitarbeiter einen Mund- und Nasenschutz (MNS) entwickelt, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. das Bloomberg berichtet unter Berufung auf Apple, der den Bericht bestätigt hat.

Stellenmarkt

  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. TÜV SÜD Gruppe, Leverkusen

Infolgedessen soll das MNS von der Entwicklungs- und Designabteilung entworfen worden sein, die normalerweise auf Geräten wie dem iPhone oder iPad funktioniert. Während der Entwicklung hat Apple darauf geachtet, keine der für MNS üblicherweise verwendeten Materialien zu verwenden.

Die Maske besteht aus drei Schichten Filtermaterial und ist waschbar. Laut Bloomberg sollte das MNS bis zu fünfmal gewaschen und entsprechend wiederverwendet werden können. Herkömmliche Einwegmasken müssen nur einmal getragen werden, sie können nicht gewaschen werden.

Bequeme Passform an Kinn und Nase

Das Apple MNS sollte bequemer auf Nase und Kinn ruhen. Dies kann nützlich sein, wenn Sie es den ganzen Tag tragen müssen – beispielsweise in einem Apple Store. Die Gummibänder, die die Maske hinter dem Ohr halten, sind im Gegensatz zum Einweg-MNS verstellbar. Infolgedessen können sie so eingestellt werden, dass sie nicht drücken.

Apple teilte Bloomberg mit, dass die Masken innerhalb der nächsten zwei Wochen an die Mitarbeiter verteilt werden. Es ist nicht bekannt, ob sie an Apple-Mitarbeiter auf der ganzen Welt ausgegeben werden. Das MNS wird offenbar nicht zum Verkauf angeboten.

Gleichzeitig möchte Apple einen zweiten Mund- und Nasenschutz verwenden, der zumindest teilweise aus transparentem Material besteht. Dies ist von der FDA zugelassen und ermöglicht eine bessere Kommunikation mit Hörgeschädigten, die Lippen lesen. Apple hat diese transparente Maske jedoch nicht selbst entworfen, sondern gekauft.

READ  iOS 14 jetzt verfügbar: Welche Innovationen bringen das Big Apple-Update?

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder benutze dies Pures Golem-Angebot
und lies Golem.de

  • ohne Werbung
  • mit deaktiviertem JavaScript
  • mit Volltext-RSS-Feed

About the author

Ebert Kuhn

Total Student. Web-Guru. Kaffee-Enthusiast. Leser. Nicht entschuldigender Organisator. Bieranwalt."

Leave a Comment