CG zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen ICCBS und deutschen Instituten

CG zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen ICCBS und deutschen Instituten

Der deutsche Generalkonsul Holger Ziegeler besuchte am Donnerstag das Internationale Zentrum für Chemische und Biologische Wissenschaften der Universität Karatschi und diskutierte mit Vertretern des Instituts über gemeinsame Interessen.

ICCBS-Chef-Chef Prof. Atta-ur-Rahman und ICCBS-Direktor Prof. M. Iqbal Choudhary informierten den deutschen Diplomaten über die herausragenden Verdienste des verstorbenen Prof. Wolfgang Voelter beim Aufbau des ICCBS und die Unterstützung durch die Bundesregierung.

Während des Treffens präsentierte Professor Iqbal Choudhary ausführlich die umfangreichen wissenschaftlichen und forschungsbezogenen Aktivitäten des internationalen Zentrums. Es wurden verschiedene gemeinsame Kooperationsprojekte besprochen.

Ziegeler lobte die industrielle Unterstützung und den nationalen Service des Internationalen Zentrums. Er lobte auch die wissenschaftliche Infrastruktur des ICCBS, die Labore, Testeinrichtungen, wissenschaftliche Instrumente und Geräte, Reinräume und Pilotanlagen umfasst. Er betonte die Notwendigkeit, die ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen dem ICCBS und deutschen Institutionen aufrechtzuerhalten. Die Einrichtung sei ein lebendiges Erbe der pakistanisch-deutschen Zusammenarbeit im Hochschulbereich.

Er versicherte Dr. Rehman und Professor Choudhary die volle Unterstützung seines Landes für diese führende Forschungseinrichtung in Pakistan. Professor Choudhary überreichte dem deutschen Generalkonsul Holger Ziegeler einen nach dem bedeutenden deutschen Wissenschaftler Professor Wolfgang Voelter benannten Schild.

Siehe auch  Grippe, Erkältung oder Korona? Symptome und Unterschiede

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert