Bundesnetzagentur übernimmt Basisstationssimulatoren von Anritsu für 5G/4G/IoT-Technologien und Bluetooth®/WLAN-Tester, Access Evolution

Bundesnetzagentur übernimmt Basisstationssimulatoren von Anritsu für 5G/4G/IoT-Technologien und Bluetooth®/WLAN-Tester, Access Evolution

Wien, Österreich – 26. April 2022 – Die Anritsu Corporation freut sich bekannt zu geben, dass die Bundesnetzagentur die Basisstationssimulatoren von Anritsu auch für 5G/4G/IoT-Technologien übernommen hat Bluetooth ® /WLAN-Tester für EMV-Tests.

Als staatliche Regulierungsbehörde ist die Bundesnetzagentur (Bnetza) zuständig für die Prüfung elektronischer Geräte auf unerwünschte Aussendungen sowie die Erfüllung der Kundenschutzpflichten.

Das TKG (Telekommunikationsgesetz) legt Grenzwerte für unerwünschte Aussendungen fest. Um diese Emissionen zu kontrollieren, führt Bnetza stichprobenartige Tests an Unterhaltungselektronik durch und untersucht elektromagnetische Strahlung, die dem menschlichen Körper schaden oder bestimmte Standards oder andere elektronische Geräte stören könnte.

Dieser Test ist ein gewaltiges Unterfangen für die Bnetza, die W-LAN-Router, Bluetooth-Geräte und Mobiltelefone aller Marken prüfen muss und neue Technologien wie 5G neben Legacy-Technologien testet.

Die Basisstationssimulatoren MT8000A, MT8821C, MT8862A und MT8852B von Anritsu und sein Bluetooth/WLAN-Tester für drahtlose 5G/4G/IoT/Bluetooth/WLAN-Geräte tragen zur Arbeit von Bnetza bei der Telekommunikationsregulierung bei. Die Agentur kombiniert diese Anritsu-Testlösungen mit einer OTA-Kammer (Over the Air) und anderen EMV-Testern, um EMV-Tests auf der Grundlage sowohl der regulatorischen als auch der internen Teststandards von ETSI durchzuführen.

Produktpräsentation

MT8000A

das MT8000A Funkkommunikations-Teststation ist eine All-in-One-5G-Testplattform, die parametrische HF- und Protokolltests, Funktions- und Anwendungstests, Validierung der Strahleigenschaften und mehr unterstützt. Es unterstützt Basisstationsemulationsfunktionen im Non-Standalone- (NSA) und Standalone-Modus (SA) für die Entwicklung von 4G/5G-Chipsätzen und -Geräten, die FR1 und FR2 unterstützen. MT8000A wird häufig für leitungsgebundene und OTA-Tests verwendet, um die Leistung von 4G/5G-Geräten zu bewerten.

MT8821C

das MT8821C Funkkommunikationsanalysator ist ein skalierbarer LTE-Netzwerksimulator für parametrische HF-Tests und Verifizierung von Smartphones, Tablets, M2M-Modulen und 2G/3G/4G-IoT-Geräten. Es unterstützt die neuesten 3GPP-Technologien, darunter VoLTE-, Gigabit-LTE- und zellulare IoT-Anwendungen.

Siehe auch  Luminar 3 Photo Editor kostenloser Download

MT8862A

das Testset für drahtlose Konnektivität (WLAN-Tester) MT8862A misst die HF-TRx-Eigenschaften von IEEE 802.11a/b/g/n/ac/ax-WLAN-Geräten (2,4-, 5- und 6-GHz-Bänder). Der Netzwerkmodus mit eingebetteten WLAN-Signalnachrichten misst die TRx-Leistung angeschlossener Geräte, während der Direktmodus eine flexible, protokollfreie Testumgebung unterstützt.

MT8852B

das MT8852B Bluetooth-Testkit ist das primäre HF-Testgerät für die Designvalidierung und Herstellungsprüfung von Bluetooth-Produkten. Es unterstützt Sendeleistungs-, Frequenz-, Modulations- und Empfängerempfindlichkeitstests für Basic Rate (BR), Enhanced Data Rate (EDR) und Bluetooth Low Energy-Messungen (BLE), die von den Bluetooth-Spezifikationen gefordert werden. Geräte in der Produktionslinie können in weniger als 10 Sekunden per Knopfdruck getestet werden.

das Bluetooth ® Die Wortmarke und Logos sind eingetragene Warenzeichen von Bluetooth SIG, Inc. und jede Verwendung dieser Marken durch Anritsu erfolgt unter Lizenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.