Bundesliga und Sky vereinbaren 4-Jahres-TV-Deal in Großbritannien

Bundesliga und Sky vereinbaren 4-Jahres-TV-Deal in Großbritannien

Sky Sports wird exklusiver Sender der deutschen Bundesliga in Großbritannien und Irland. Der Bundesliga-Dachverband, die Deutsche Fußball Liga (DFL), wird den Deal voraussichtlich in Kürze bekannt geben. Der Deal läuft bis 2025 und folgt der engen Kooperation der Liga mit Sky in Italien und Deutschland.

“Dies ist eine Partnerschaft, die Woche für Woche das Beste der Bundesliga durch erstklassige Produktion und plattformübergreifende Berichterstattung liefern wird”, sagte Robert Klein, CEO von Bundesliga International. “Mit Sky als Partner genießen Bundesliga-Fans ein erstklassiges Fußball-Seherlebnis. Gepaart mit dem für die Bundesliga charakteristischen Offensiv-Fußball können sich die Fans auf eine actionreiche Saison mit einigen der besten Spieler der Welt freuen.” und die aufregendsten Nachwuchstalente.

Der Deal mit Sky Sports kommt pünktlich zum Start der Bundesliga-Saison 2021/22. Das erste Spiel wird das Bundesliga-Auftaktspiel am Freitag, 13. August, sein, wenn der Titelverteidiger Bayern München im Original Klassiker gegen Borussia Mönchengladbach empfängt. Vier Tage später empfängt DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund den FC Bayern München zum DFL-Supercup im SIGNAL IDUNA Park.

“Wir freuen uns sehr, die Rechte an der Bundesliga erworben zu haben”, sagte Sky Sports-Chef Jonathan Licht. “Kunden von Sky Sports werden die Möglichkeit haben, einige der besten Spieler der Welt sowie einige der besten Teams Europas zu sehen. Dieser neue Vierjahresvertrag ergänzt unser Fußballangebot in Großbritannien und Europa. Irland, das bereits die Premier League
ROSA
, EFL, Scottish Premiership und FA Women’s Super League sowie internationale Action in Form von WM-Qualifikationen machen Sky Sports zur Heimat des Live-Fußballs.

Obwohl keine finanziellen Details bekannt gegeben wurden, zeigten sich Quellen aus der Liga zufrieden mit dem Deal. Der Vierjahresvertrag wird der Liga erhebliche Stabilität verleihen und ist eine Verbesserung gegenüber früheren Vereinbarungen. Ähnlich wie bei der Partnerschaft mit ESPN in den Vereinigten Staaten verspricht Sky, seine Reichweite im Laufe des Vertrags über den Zeitraum von vier Jahren deutlich zu erhöhen.

Es wird erwartet, dass Sky Spiele auf seinen linearen Sky Sports-Kanälen überträgt und das Produkt über seine sozialen und digitalen Plattformen fördert. Das Topspiel wird um 17.30 Uhr GMT auf Sky Sports Football übertragen. Der deutsche Erstligist beherbergt mehrere englische Spieler. Darunter Jude Bellingham von Borussia Dortmund, ein Mitglied des Three Lions-Kaders, das bei der Euro 2020 Zweiter wurde.

Manuel Veth ist Chefredakteur von Futbolgrad-Netz und der Area Manager USA bei Transfermarkt. Es wurde auch in The Guardian, Newsweek, Howler, Profifußball USA, und mehrere andere Verkaufsstellen. Folgen Sie ihm auf Twitter: @ManuelVeth

Siehe auch  Das renovierte Video von 2014 zeigt, wie Nicola Sturgeon den Brexit vorhersagt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.