Bundesliga: RB Leipzig gegen Borussia Dortmund - Live-Blog |  Sport |  Deutscher Fußball und wichtige internationale Sportnachrichten  DW

Bundesliga: RB Leipzig gegen Borussia Dortmund – Live-Blog | Sport | Deutscher Fußball und wichtige internationale Sportnachrichten DW

RB Leipzig gegen Borussia Dortmund, Red Bull Arena (Start um 18.30 Uhr MEZ)

Hallo und willkommen zur Live-Berichterstattung der DW über diesen Blockbuster am 15. Spieltag der Bundesliga zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund. Unser Blog wird eine Stunde vor dem Anpfiff live geschaltet. In der Zwischenzeit können Sie unsere Diskussionspunkte vor dem Spiel durchsuchen.

Weiterlesen: Marco Rose konzentrierte sich trotz Dortmunder Gerüchten auf die Bayern

Teamnachrichten

Während Dortmund fast wieder in voller Stärke ist – nur Jude Bellingham und Thorgan Hazard sind im Zweifel -, hat RB Leipzig einige Verletzungsprobleme zu bewältigen. Benjamin Henrichs, Christopher Nkunku, Ibrahima Konate und Nordi Mukiele sind alle herausgekommen, während Justin Kluivert nach den letzten drei Spielen im Zweifel bleibt. Und da Konrad Laimer wegen eines Knieproblems für die Saison ausfällt, musste sich Trainer Julian Nagelsmann in letzter Zeit auf Verstärkung verlassen. Der neue Leipziger Neuzugang Dominik Szoboszlai wird jedoch nach seinem Wechsel vom Leipziger Schwesterverein RB Salzburg erstmals in den Leipziger Kader aufgenommen.

Frühere Treffen

Es wird das neunte Treffen der Mannschaften sein, da das Gleichgewicht in den vorangegangenen Begegnungen zugunsten Dortmunds gekippt hat. Dortmund hat vier Mal gewonnen, Leipzig zweimal mit zwei Unentschieden. Vielleicht noch aussagekräftiger ist, dass Dortmund in den letzten fünf Versuchen das Beste aus seinen jüngsten Begegnungen hatte und Leipzig gegen Dortmund sieglos blieb. Der letzte Sieg Leipzigs gegen den BVB geht auf Oktober 2017 zurück.

Spielerfokus: Dani Olmo

Der 22-jährige Stürmer hat in den letzten Monaten bei RB Leipzig unter Julian Nagelsmann seine Spuren hinterlassen. Olmo erzielte das einzige Tor in Leipzigs letztem Spiel – einen 1: 0-Sieg in Stuttgart – und hat in dieser Saison bereits fünf Vorlagen. Dortmund muss sich vor der Bedrohung durch den Spanier hüten.

Lustige Tatsache

RB Leipzig blieb in den letzten vier Bundesligaspielen ohne Gegentor.

Von den Trainern: Julian Nagelsmann

“Ich denke, es ist wirklich wichtig, dass wir die gute Defensivleistung fortsetzen, die wir kürzlich gezeigt haben. Es wird ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg sein. Mein Team hat einen unglaublichen Charakter und eine unglaubliche Willenskraft. Ich habe das Gefühl, dass dies nicht der Fall ist.” wird nicht so schnell weggehen. “

Von den Trainern: Edin Terzic

“Januar ist der Trend für den Rest der Bundesliga-Saison. Man kann die Tischsituation gegen direkte Rivalen schnell beeinflussen, weshalb das Spiel am Samstag sehr wichtig ist.”

Mögliche Zusammensetzung: RB Leipzig

Gulacsi – Adams, Orban, Upamecano, Halstenburg – Olmo, Kampl, Sabitzer – Haidara, Forsberg, Angelino

Mögliche Aufstellung: Dortmund

Bürki – Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro – Delaney, Witsel – Sancho, Reus, Reyna – Haaland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.