Bundesliga-Bericht: Bayern bleibt mit Dortmunds Titeltraum in Trümmern vorne |  Sport |  Deutscher Fußball und wichtige internationale Sportnachrichten  DW

Bundesliga-Bericht: Bayern bleibt mit Dortmunds Titeltraum in Trümmern vorne | Sport | Deutscher Fußball und wichtige internationale Sportnachrichten DW

Hat Bayern München dieses Wochenende gewonnen?

Ja, und es ist ein weiterer Tag in der Bundesliga, an dem die Champions ihr Polster an der Spitze behalten. Die Bayern waren beim 1: 0-Sieg in Augsburg dank eines Elfmeters von Robert Lewandowski nicht weit von ihrem Besten entfernt, haben aber immer noch vier Punkte Vorsprung. Obwohl sie eine schwierige Phase hinter sich hatten, in der sie gegen Borussia Mönchengladbach verloren und innerhalb einer Woche von Gegnern der unteren Liga aus dem deutschen Pokal ausgeschieden waren, schaffen sie es, ihre Probleme zu überwinden, um zu bleiben Kontrolle der nationalen Angelegenheiten.

Marco Reus gab zu, dass der Titel für Dortmund noch weit entfernt war.

Borussia Dortmund hat gewonnen?

Wieder taten sie es nicht. Die 1: 2-Niederlage gegen Bayer Leverkusen am Dienstagabend war ein Todesstoß für ihre Titelhoffnungen für eine weitere Saison, da Moussa Diabys rasendes Tempo und das eisige Finish für Dortmund zu viel waren. Julian Brandt erzielte bei seinen früheren Arbeitgebern ein seltenes Tor, doch dank des aufstrebenden Stars Florian Wirtz blieb der Sieger 10 Minuten vor Schluss. Während Leverkusen noch im Mix ist, liegt Dortmund 10 Punkte vor der Spitze.

Was war die größte Überraschung?

Es war mehr die Leichtigkeit von Hoffenheims Sieg bei Hertha Berlin als der Sieg selbst, was nicht gerade unerwartet war. Ein früh verpasster Elfmeter von Hertha Krzysztof Piatek, Stürmerin, gab den Ton für die Mannschaft von Bruno Labbadia an, die mit nur einem Sieg in den letzten sechs Spielen ins Spiel gekommen ist und aufgrund ihrer verstörenden Form auf alle drei zusteuert. zuletzt. Die nächsten beiden Besucher des Olympiastadions sind Bayern München und RB Leipzig.

Was war das Spiel des Wochenendes?

Diese Unterscheidung geht an Leverkusen gegen Dortmund. Ein aufregender Kampf zwischen zwei Teams, bei dem Angriff Vorrang vor Verteidigung hat – und der nicht enttäuscht hat. Unglücklicherweise für Dortmund wurden sie von einer Leverkusener Mannschaft übertroffen, die alle Angriffsqualitäten zeigte, für die sie bekannt sind – und das alles unter der Aufsicht ihres ehemaligen Trainers Peter Bosz.

Florian Wirtz rennt weg, um sein Siegtor zu feiern, dicht gefolgt von Leon BAiley und Moussa Diaby

Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund war eine reibungslos angreifende Fußballausstellung

Wie sehen die ersten sechs aus?

  1. Bayern München – 39 Punkte
  2. RB Leipzig – 35 Jahre alt
  3. Leverkusen – 32
  4. Borussia Dortmund – 29 Jahre alt
  5. Wolfsburg – 29
  6. Union Berlin – 28

Wer ist in der Abstiegszone?

  • 16. Köln – 15 Punkte
  • 17. Mainz – 7
  • 18. Schalke – 7
    Rafael Czichos aus Köln feiert sein erstes Tor gegen Schalke

    Köln erzielte einen späten Sieger, um Schalke in der Bundesliga unten zu halten

Wer hat das beste Tor erzielt?

Das Ziel des Tages kam im Spiel des Tages. Bei Moussa Diabys seidig glatter Öffnung für Bayer Leverkusen ging es sowohl um Unterstützung als auch um das saubere Finish. Leon Bailey teilte die Dortmunder Abwehr mit einem Pass in zwei Hälften, der Vision und Technik erforderte, um sie durchzuziehen. Der Jamaikaner zeigte beide, um Diaby zu gründen, dessen Touch und Finish vorbildlich waren.

Wer war der beste Spieler?

Diaby schon wieder! Es war wirklich sein Tag, der Leverkusen zu seinem wichtigsten Saisonsieg inspirierte. Seine Leistung war eines Nachts elektrisierend, als Leon Bailey auch mit einer Leistung auffiel, die eher seinem alten Ich ähnelte.

READ  Corona: Die USA melden am Tag von Bidens Wahlsieg mehr als 125.000 Neuinfektionen

Was war das beste Zitat?

“Ich wusste, worauf ich mich einlasse, aber wenn wir so spielen wie in der zweiten Halbzeit gegen Köln, wird es uns gut gehen.” – Schalkes Rückkehrstürmer Klaas-Jan Huntelaar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.