Breath of the Wild Besetzung ist im wirklichen Leben wunderschön

Breath of the Wild Besetzung ist im wirklichen Leben wunderschön

Elizabeth Maxwell spricht den imposanten Champion Gerudo, Urbosa, so gut wie Rio, die junge Königin des Gerudo-Volkes. Im wirklichen Leben ist Maxwell nicht so einschüchternd wie ihr großes, kriegerisches Gegenstück, aber sie ist schön und versiert.

Maxwell hat eine lange Liste von Credits, darunter regelmäßige Rollen in beliebten Zeichentrickserien wie “Fruits Basket”, “RWBY” und “Attack on Titan”. In der Videospielwelt ist Maxwell in “Genshin Impact” aufgetreten (ein Spiel, das einst verspottet wurde, um wie ein “Breath of the Wild”-Klon) auszusehen).Astralkette,“ und „Fire Emblem Heroes“, um nur einige zu nennen.

Maxwell hat auch eine Vorliebe für Haustiere und Seine Paare. Sie einmal getwittert“Ich habe buchstäblich noch nie einen Hund getroffen, den ich nicht auf Anhieb mochte und in jeder Hinsicht für perfekt halte. Egal welche Form, Größe, Rasse, Farbe – es sind allesamt die Besten. Hölzer und gurls. Und ich weiß, dass ich es bin nicht der einzige. Ich wünschte, wir könnten alle Menschen auch so behandeln. ”

Maxwells Gefühl erstreckt sich auf seine aktivistische Arbeit. Sie ist sprach zur Unterstützung der LGBTQ+-Community und strebt danach, in einer sich ständig verändernden Welt ein guter Mensch zu sein. Wir denken gerne, dass Urbosa das gleiche für andere Menschen empfinden könnte, obwohl sie diese Zuneigung wahrscheinlich etwas strenger zeigen würde.

READ  Picosuns PicoArmourTM senkt die Herstellungskosten für Halbleiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.