Wissenschaft

Börse Express – Ein Tiroler Startup kann die Skisaison retten

Börse Express - Ein Tiroler Startup kann die Skisaison retten
Written by Leonhardt Wolff

Innovative Technologie befreit Gondeln von Koronaviren MCI und PLANLICHT präsentieren innovative Hygienetechnologie für den Winter

Innsbruck (OTS) – COVID19-Viren gefährden Menschenleben, dehnen die Gesundheitssysteme bis an ihre Grenzen aus und halten die Weltwirtschaft auf Eis. Die in Österreich und Tirol so wichtige Tourismusbranche hat seit Ausbruch der Krise massive Verluste erlitten. In diesem Zusammenhang sind technologische Lösungen erforderlich, um Gesundheitsrisiken zu verringern und den Konjunkturzyklus neu zu starten.

“SeTUBE” hat dieses Potenzial. Es eliminiert Keime und Mikroorganismen (Viren, Bakterien, Pilze usw.) in Gondeln und Transportkabinen mit UV-C-Licht effizient, berührungslos und rückstandsfrei in kürzester Zeit und tötet so ab An Oberflächen haftende Krankheitserreger verhindern so Abstrichinfektionen. „Diese in kürzester Zeit entwickelte LED-Plattformtechnologie kann für eine Vielzahl von Desinfektionsanwendungen eingesetzt werden. Unsere Studien in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Universität Innsbruck zeigen, dass Viren, Bakterien und Pilze zuverlässig abgetötet werden “, erklärt Michael Kraxner, Leiter der Forschung am MCI.
Die technische Form der Reinigung mit Licht vermeidet Chemikalien vollständig: kein Quecksilber, kein Ozon – 100% rückstandsfrei. Die mobile Lichtkonsole „seTube“ mit integriertem Akku ist sehr effizient, zuverlässig und kann drahtlos transportiert und verwendet werden.

„Unser Angebot gibt Kunden und Gästen nicht nur ein Gefühl der Sicherheit, sondern auch ein wissenschaftlich validiertes System für Sauberkeit und Hygiene“, sagt Felicitas Kohler, Geschäftsführer von PLANLICHT, das Konzept.

Die technische Desinfektion von Seilbahnen mit UV-C-Licht ist eine der vielen Lösungen, mit denen die „CARE BY LIGHT GmbH“, das Joint Venture von MCI und Planlicht, den Transport mit Skiliften sichern will. Mit der „seCube Card“ können beispielsweise Skitickets, die heute als wiederverwendbare Plastikkarten verwendet werden, mühelos sterilisiert werden. Hoteliers, die sich darauf vorbereiten, die Sicherheit ihres Aufenthalts zu gewährleisten, setzen auf “seTube Mini”. Die UV-Tischlampe desinfiziert in kürzester Zeit Masken, Hüte, Sturmhauben, Skibrillen und sogar Skihelme. Ronald Stark, Leiter des Emerging Applications Lab bei MCI, erklärt: „Diese schwierigen Zeiten zeigen, dass Tiroler Know-how aufregende neue Geschäftsfelder eröffnen kann. Industrie und MCI haben sich zusammengetan, um „seTUBE“ zu entwickeln. Dies bedeutet, dass die Tiroler Seilbahnindustrie in diesem Winter und auch im Falle der nächsten – leider nicht auszuschließenden – Pandemie schnell reagieren und so weiterarbeiten kann. “”

READ  Studie zeigt schreckliche Auswirkungen auf den Körper

[Weitere Informationen und Bilder]
((https://www.ots.at/redirect/MCI17)

About the author

Leonhardt Wolff

Hardcore-Musikfanatiker. Food-Evangelist. Freiberuflicher Spieler. Wannabe-Schriftsteller. Wegbereiter der Popkultur. Lebenslanger Unternehmer. Reise-Guru.

Leave a Comment