Binance startet leise den kryptobasierten Rivalen PayPal

Binance startet leise den kryptobasierten Rivalen PayPal

Im Brief

  • Binance Exchange hat Binance Pay gestartet.
  • Benutzer können ihre Krypto-Geldbörsen verwenden, um Einkäufe zu tätigen.
  • Verkäufer können Binance Stablecoin in Euro umrechnen.

Binance, die weltweit größte Kryptowährungsbörse in Bezug auf das Handelsvolumen, fordert die Leute nicht nur auf, Bitcoin und andere Münzen zu kaufen. Er will die Nachfrage wiederbeleben, indem er Menschen macht verwenden Krypto.

Die globale Börse gab heute früh auf ihrer virtuellen Veranstaltung, der Binance Blockchain Week, bekannt, dass sie am vergangenen Freitag eine Beta-Version von Binance Pay, ihrer Antwort auf PayPal, heimlich veröffentlicht hat.

“Binance Pay ist eine kontaktlose, grenzenlose und sichere Kryptowährungs-Zahlungstechnologie, die von Binance entwickelt wurde”, heißt es Explikator auf seiner Website. “Mit Binance Pay (Beta) können Sie von Freunden und Verwandten auf der ganzen Welt in Krypto bezahlen und bezahlt werden.”

Changpeng “CZ”, CEO von Binance, Zhao, sagte gegenüber dem virtuellen Publikum der Binance Blockchain Week: “Wir glauben, dass Zahlungen einer der offensichtlichsten Anwendungsfälle für Krypto sind.”

Aber er stieß auf Herausforderungen, teilte er. Die größte Herausforderung für Händler besteht darin, Systeme zu haben, die Währungen akzeptieren, die die überwiegende Mehrheit der Kunden nicht verwendet. Es ist einfach einfacher, Bargeld und Kredite zu akzeptieren, weil die Leute sie regelmäßig benutzen.

Das System von Binance ermöglicht es Benutzern, in Krypto zu bezahlen, während der Händler stabile Münzen erhält, die von Fiat unterstützt werden und in Fiat umgewandelt werden können. (Zu diesem Zeitpunkt unterstützt das Produkt nur eine Art von Fiat: den Euro.) CZ sagte: “Auf diese Weise sollte ihre Aktivität nicht mit Krypto schwanken.”

READ  Die Legende von Smash Bros. ist die erste, die nach 20 Jahren alle Nahkampf-Credits erreicht hat

Umtauschgebühren Binance Pay als “Warenkorb”, der bereits vorgestellte Produkte enthält Binance-Karte– Eine Debitkarte, die die Krypto der Benutzer bei jedem Kauf in Fiat umwandelt.

Wie die Binance Card unterstützt Binance Pay fünf Währungen. Bitcoin und Äther sind beide vertreten, genau wie der BUSD der Börse stabile Währung und Binance Münze (BNB), ein börsenspezifisches Utility-Token zur Zahlung von Handelsgebühren und zur Teilnahme am Verkauf von von Binance gehosteten Token. Benutzer können auch mit SXP-Token von der Kreditkartenfirma Swipe bezahlen. Binance hat das Unternehmen letztes Jahr gekauft.

Im Gegensatz zur Debitkarte gibt es bei Binance Pay keine echte Karte – Benutzer können mit einem QR-Scanner in der App Geld von ihrer Brieftasche überweisen.

Obwohl CZ große Pläne für Binance Pay hat, scherzte er, dass der Beta-Start ruhig war. “Wenn Sie das Produkt finden können, können Sie es versuchen”, sagt er.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.