Bidens deutscher Schäferhund war in einen weiteren beißenden Vorfall verwickelt

Bidens deutscher Schäferhund war in einen weiteren beißenden Vorfall verwickelt

Der Deutsche Schäferhund von Präsident Biden hat ein großes Problem.

Major, das 3-jährige Adoptivtier aus Biden, befand sich in einem weiteren Bissvorfall, der ärztliche Hilfe erforderte. CNN-Berichte.

Der Hund soll am Montagnachmittag einen Mitarbeiter des National Park Service auf dem South Lawn des Weißen Hauses gebissen haben.

“Ja, das Wichtigste ist, dass jemand spazieren geht”, sagte der Pressesprecher von First Lady Jill Biden, Michael LaRosa, gegenüber CNN.

“Aus Vorsicht wurde die Person von der WHMU gesehen und kehrte dann zur Arbeit zurück.”

Der Biss kommt nur eine Woche nachdem Major von seiner Zeit in Delaware ins Weiße Haus zurückgekehrt war, nachdem er einen Wachmann des Weißen Hauses gebissen hatte, was zu einer leichten Verletzung führte.

Danach Vorfall vom 8. MärzMajor – der erste Rettungshund des Präsidenten – und der 12-jährige Champ wurden zum “Training” in das Haus der Familie Biden in Wilmington, Delaware, zurückgeschickt.

Major wird am 29. März 2021 auf dem südlichen Rasen des Weißen Hauses gelaufen.
Major wird am 29. März 2021 auf dem südlichen Rasen des Weißen Hauses gelaufen.
AP

Major wurde “von einer unbekannten Person überrascht und reagierte auf eine Weise, die zu einer leichten Verletzung des Einzelnen führte”, sagte Pressesprecherin Jen Psaki über den Vorfall.

Der Hund bellte angeblich und stürzte sich auf Personal und Sicherheit, und der Präsident führte den Biss auf Nervosität zurück.

“Du biegst um eine Ecke und es gibt zwei Leute, die du überhaupt nicht kennst.” Sagte Biden damals. „Und er bewegt sich, um zu beschützen. Aber er ist ein schöner Hund. 85 Prozent der Menschen dort lieben es. Er leckt sie nur und wedelt mit dem Schwanz.

Major operiert auf dem südlichen Rasen des Weißen Hauses.
Major operiert auf dem südlichen Rasen des Weißen Hauses.
REUTERS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.