Betreten Sie dieses elegante Haus in West Hollywood

Betreten Sie dieses elegante Haus in West Hollywood

Alles begann mit einem einfachen Treppenläufer. Die Hollywood-Geschäftsführerin Harley Neuman und ihr Ehemann, der Immobilienmakler Daniel Lam, befürchteten, dass ihr geliebter Hund, ein kurzhaariger deutscher Zeiger namens Cooper, jahrelang halten und ein wenig brauchen würde zusätzliche Traktion beim Treppensteigen. Auf Anraten der langjährigen Neuman-Kundin Ellen DeGeneres kontaktierte das Paar die Designerin Jane Hallworth, die mit DeGeneres und seiner Frau Portia de Rossi an der Renovierung des berühmten Brody-Hauses in Los Angeles gearbeitet hatte. Die Teppichaufgabe wurde, wie so oft, schnell zu einer umfassenden Neugestaltung des Erdgeschosses von Neumans und Lams Haus in den 1950er Jahren in den Hügeln über dem Schloss. Marmont. “Er erwies sich als der teuerste Rennfahrer, den ich je gekauft habe”, witzelt Neuman, zu dessen Kundenliste Ryan Murphy, Scarlett Johansson, Netflix-Chef Ted Sarandos und viele weitere der mächtigsten Potentaten gehören. von Tinseltown.

“Jane sagte: ‘Ihr Haus hat keine Geschichte, und einige sehen veraltet aus.’ Es war wie ein Messer im Herzen “, erinnert sich Lam an ihre ersten Begegnungen mit der Designerin. Hallworths Erinnerung ist etwas ungenauer: „Daniel und Harley sind von Kunst und Design besessen. Sie haben einen tollen Geschmack und tolle Sachen. Das Haus musste nur etwas zusammenhängender sein. Wir brauchten einen direkten Draht “, erklärt sie.

Verwitterte Messingwandpaneele verleihen dem Wohnzimmer eine bearbeitete Ästhetik.

Sam Frost

Im Medienraum sitzt Cooper auf einem India Mahdavi-Sofa, begleitet von einem Philip Arctander-Stuhl und zwei mit Schaffell bezogenen Viggo Boesen-Lounges. Der Kronleuchter Constellation stammt von Jane Hallworth und die Lichtskulptur von Héctor Esrawe. Illustration von Christopher Wool.

Sam Frost

Und so begann das Abenteuer. Die neue Atmosphäre oder auf der anderen Seite des erfrischten Hauses von Lam und Neuman – maskulin, maßgeschneidert, maschinenartig – wird im Wohnzimmer, wo ein Carlo Scarpa Cornaro-Sofa mit einem Herrenanzugstoff bezogen ist, mit besonderer Brillanz destilliert Zu Loro Piana, Fischgrätenmuster aus Kaschmir, gesellen sich ein Jean Prouvé-Tagesbett (ehemals im Besitz von DeGeneres) und Charlotte Perriand-Hocker. Das Set befindet sich unter einem monumentalen Hallworth Maven-Kronleuchter mit einem Durchmesser von 78 Zoll und einem Gefälle von nur 20 Zoll, sodass die Sichtlinien klar und frei bleiben. Hallworths kühnster Schritt in diesem Raum bestand jedoch darin, eine Wand des Raumes mit verwitterten Messingplatten mit einer hochfigurigen Marmorkaminverkleidung zu verkleiden. „Das Foyer selbst ist recht bescheiden und außermittig, was die Arbeit schwierig macht. Marmor vergrößert optisch die Grundfläche des Raums “, bemerkt Hallworth.

Vor der Kaminwand befindet sich ein neues Set raumhoher Bücherregale aus gebleichtem Teakholz, die den Übergang zum angrenzenden Wohnzimmer / Medienraum ermöglichen, in dem sich die Palette zweckmäßig befindet dunkel, gegensätzlich zu klar des Wohnzimmers. Die Wände des Raums sind mit braunem Kaschmir von Loro Piana umwickelt. Das Dekor umfasst ein mit Samt bezogenes India Mahdavi-Sofa, Stühle von Philip Arctander und Viggo Boesen, die mit bequemem Lammfell bezogen sind, sowie einen maßgeschneiderten Hallworth Constellation-Kronleuchter, der das astrologische Zeichen von nachzeichnet Neuman. “Das Zimmer ist gut ausgestattet, aber nicht übermäßig dekoriert oder kostbar”, bemerkt Lam. „Das Wichtigste ist, dass es super bequem ist. Meine Oma hatte Plastikabdeckungen an den Möbeln, also wussten Sie, wo Sie nicht sitzen sollten. Hier kann man überall sitzen “, fügt er hinzu.

Im Durchgang zwischen Wohnzimmer und Medienraum stellt Pierre Chapo ein Willy Guhl-Gefäß, das wie eine Lampe verkabelt ist, auf einen Tisch. Hocker von Green River Project, Gemälde von Brian Blackham.

Sam Frost

Die Bar zeigt die Werke von Mark Ryden, einem Kunden von Neuman.

Sam Frost

Die gleiche Stimmung von zurückhaltendem, männlichem Luxus überträgt sich auf das Esszimmer, wo die Wände wieder mit Kaschmir bedeckt sind – diesmal ein Streifen Tabak und schwarze Kreide – und die Möbel auf einem Esstisch aus Douglasie zentriert sind. umgeben von einer Suite von Børge Mogensen Stühlen. Ein Hans Wegner Palisander Sideboard und eine Vintage Mario Botta Shogun Lampe, “perfekt bestoßen und ausgewaschen, wie eine große alte Dame, akzentuieren die Komposition”, erklärt Hallworth. „Es kommt alles auf die Geschichte an, die wir weiter besprochen haben. Diese Räume fühlen sich zusammen an, nicht trendy “, fügt Neuman hinzu.

Der Essbereich ist mit Kaschmir von Loro Piana umwickelt und verfügt über ein Hanswayner Palisander Sideboard, Børge Mogensen Stühle, eine Vintage Stilnovo Pendelleuchte und eine Mario Botta Shogun Lampe. Illustration von Simmons & Burke.

Sam Frost

Abgerundet wird das Erdgeschoss von Hallworth durch die doppelt hohe Eingangshalle / Treppe, die der Designer als intimen Galerieraum vorstellte, der von einem großen Okulus beleuchtet wird, neuen Metallrahmenfenstern mit Glas durchscheinend, das nahe gelegene Strukturen verdeckt, und eine grafische Leuchte aus antiken tschechischen Glaskugeln, die vom Designer auf einem Metallrahmen angeordnet wurden. „Die Globen sahen aus wie vom Himmel fallende Eicheln, also habe ich sie auf Ästen angeordnet. Das Stück ähnelt einem Handy und erzeugt den ganzen Tag über einen Tanz der Schatten. Es aktiviert wirklich den Raum “, sagt Hallworth.

Über einem Stuhl von Pierre Jeanneret im Eingangsbereich hängt ein Kunstwerk aus Sterlingsilber.

Sam Frost

An den Wänden und Böden einer Gartennische neben dem Wohnzimmer spielen Schatten.

Sam Frost

Und was ist mit dem Treppenläufer, der das ganze Projekt gestartet hat? Hallworth stimmte einem schönen handgewebten Streifenmuster in den Farben Schokolade, Grau, Creme und Tabak zu. Cooper liebt ihn anscheinend – so sehr, dass er ihn oft wie eine Katze kratzt. Der Tag könnte für einen Ersatz kommen, aber angesichts des vorherigen könnte ein neuer Teppich sehr wohl eine ganz neue Runde von Renovierungsarbeiten auslösen. Zumindest für die glücklichen Besitzer ist alles normal. “Es ist wie Tante Mame hier drüben “, sagt Lam. “Es gibt immer ein neues Projekt.”

READ  Diese Symptome deuten auf Covid-19 hin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.