Patch News

Belohnung angeboten für Informationen über den Tod des Deutschen Schäferhundes

GALLATIN, NY – Eine Auszeichnung wird für Informationen über den Tod eines Deutschen Schäferhundes in der Stadt Gallatin angeboten. Nach Angaben der Staatspolizei bietet die New York State Humane Association mit Sitz in Kingston eine Belohnung von 1.000 US-Dollar für Informationen an, die zur Festnahme und Verurteilung der Person (en) führen, die für die tödlichen Schüsse verantwortlich sind. und die Beseitigung des Hundes.

Der Körper der 2 Jahre altes TierDer Name Duke wurde am Sonntag von einem Bewohner in der Nähe der Silvernails Road gefunden und dem Hundesitter gemeldet.

Der Beamte rief die Staatspolizei an, nachdem er eine Kugel auf den Hund gesehen hatte.

Die Besitzer des Tieres leben etwa 10 km südlich von der Stelle, an der die Leiche gefunden wurde. Der Hund war bekannt dafür, aus der Residenz zu fliehen, sagte die Polizei.

Wenn jemand Informationen über diesen Vorfall hat, sollte er den Ermittler der New York State Police, Melilli, unter der Nummer 845-677-7379 anrufen.

Um zu beantragen, dass Ihr Name aus einem Verhaftungsbericht entfernt wird, senden Sie ihn ab diese obligatorischen Elemente beim [email protected]

Antwortregeln:

  • Sei höflich. Es ist ein Raum für freundliche lokale Diskussionen. Keine rassistische, diskriminierende, vulgäre oder bedrohliche Sprache wird toleriert.
  • Sei transparent. Verwenden Sie Ihren richtigen Namen und speichern Sie Ihre Affirmationen.
  • Halten Sie es lokal und relevant. Stellen Sie sicher, dass Ihre Antworten zum Thema bleiben.
  • Überprüfen Sie es Community-Patch-Regeln.

READ  Corona in München: R-Wert schnellt über die kritischen Wert - Zahlen auf Höchststand seit Mai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.