Bei Wahlen in Deutschland zählt jede Stimme - The Journal

Bei Wahlen in Deutschland zählt jede Stimme – The Journal

Der deutsche Wahlkandidat Armin Laschet sagte, das Wahlergebnis werde “mit jeder Stimme schrumpfen”.

Die neuesten Nachrichten zur Bundestagswahl:

___

BERLIN – Armin Laschet, der Kandidat des Mitte-Rechts-Blocks der scheidenden Bundeskanzlerin Angela Merkel für die neue deutsche Regierungschefin, sagte, das Wahlergebnis werde “in jeder Abstimmung stehen”.

Jüngste Umfragen deuten auf einen sehr engen Wettlauf zwischen Laschets Mitte-Rechts-Union und den Mitte-Links-Sozialdemokraten hin, wobei die Grünen den dritten Platz einnehmen.

Laschet sagte bei seiner Abstimmung am Sonntag in Aachen an der Westgrenze Deutschlands, dass die Wahlen “die Richtung Deutschlands in den kommenden Jahren bestimmen werden, und es wird also von jeder Stimme abhängen”.

Sein sozialdemokratischer Rivale Olaf Scholz sagte nach der Abstimmung in Potsdam vor den Toren Berlins, er hoffe, dass die Wähler “ein sehr gutes Ergebnis für die Sozialdemokraten abliefern und die Bürger mir das Mandat geben, der nächste Bundeskanzler zu werden”. . “

Die grüne Kandidatin Annalena Baerbock wird voraussichtlich am Sonntag in Potsdam wählen. Merkels Sprecher sagte, der amtierende Führer stimme per Briefwahl ab, wie von vielen Deutschen bei dieser Wahl erwartet wird.

___

BERLIN – Die Wähler äußern bei der Wahl eines neuen deutschen Parlaments ein gemischtes Urteil über die Ära der scheidenden Bundeskanzlerin Angela Merkel, und einige haben Schwierigkeiten, potenzielle neue Führer auszuwählen.

Die Wahlen wurden am Sonntag nach einer Achterbahn-Kampagne eröffnet. Jüngste Umfragen deuten auf einen sehr engen Wettlauf zwischen Merkels Mitte-Rechts-Union-Block und den Mitte-Links-Sozialdemokraten mit den Grünen auf Platz drei hin.

In Berlin-Kreuzberg, einer traditionellen Hochburg der Linken, sagte Jan Kemper, 41, Direktor einer Online-Bank, die Klimakrise und die langsame Digitalisierung in Deutschland gehören zu seinen Hauptsorgen.

READ  Deutschland, Ungarn und die Slowakei beginnen vor dem EU-Einsatz mit der Impfung gegen Coronaviren

Er lobte Merkels Krisenbewältigungsstil, sagte aber, dass zentrale Fragen nicht angesprochen worden seien.

“Diese Wahl ist extrem wichtig”, sagte er. „Zuvor haben die Wahlen die Weichen für die nächsten zwei bis vier Jahre gestellt. Jetzt müssen wir Entscheidungen treffen, die zukünftige Generationen betreffen. “

In Berlin-Mitte sagte die 48-jährige Sozialarbeiterin Wiebke Bergmann: “Diese Wahl ist wirklich etwas Besonderes, finde ich, weil Angela Merkel nicht mehr kandidiert.”

Sie sagte: “Ich habe mir wirklich überlegt, welchen Kandidaten ich als nächste Kanzlerin haben möchte – bis heute Morgen hatte ich mich noch nicht entschieden. Keiner der drei hat mich wirklich überzeugt.

___

BERLIN – Deutsche Wähler wählen ein neues Parlament bei einer Wahl, die darüber entscheidet, wer nach 16 Jahren als Chef der größten Volkswirtschaft Europas die Nachfolge von Bundeskanzlerin Angela Merkel antritt.

Die Umfragen deuten auf ein sehr enges Rennen am Sonntag hin. Es geht um Merkels Mitte-Rechts-Union-Block mit dem Kanzlerkandidaten des Landeshauptmanns Armin Laschet und den Mitte-Links-Sozialdemokraten, für die der scheidende Finanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz den höchsten Posten anstrebt.

Aktuelle Umfragen zeigen, dass die Sozialdemokraten leicht vorne liegen. Sie zeigen auch, dass die Grünen Ökologen, die die Kandidatin Annalena Baerbock präsentieren, mit mehreren Punkten Rückstand auf Platz drei liegen. Etwa 60,4 Millionen Menschen in der Nation von 83 Millionen sind berechtigt, das neue Parlament zu wählen.

___

BERLIN – Zwei Klimaaktivisten haben ihren Hungerstreik beendet, nachdem sich ein führender deutscher Kanzlerkandidat nach der Parlamentswahl am Sonntag zu einem öffentlichen Treffen mit ihnen bereit erklärt hatte.

Die Entscheidung fiel nur wenige Stunden, nachdem Hungerstreikende am Samstag ihren Protest verstärkt hatten und Flüssigkeiten zusätzlich zu Lebensmitteln ablehnten. Sie hatten gefordert, dass Olaf Scholz, der Kandidat der Sozialdemokraten, öffentlich den Klimanotstand Deutschlands erklärt.

READ  Japan wirbt mit ersten 2-plus-2-Gesprächen um Deutschland über den Indopazifik

Scholz bestätigte das geplante Treffen in einer Erklärung auf Twitter und sagte, dass die Rettung von Leben eine Priorität sei. Scholz und seine beiden Rivalen um den Spitzenposten hatten sich geweigert, sich vor den Wahlen mit den Hungerstreikenden zu treffen.

Armin Laschet, Kandidat der CDU, Kanzlerfeind und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, lacht, nachdem er am Sonntag, 26. September 2021, zur Bundestagswahl in Aachen gestimmt hat. Am 26. September 2021 rund 60,4 Millionen der 83 Millionen Menschen können den neuen Bundestag wählen, der den nächsten Regierungschef wählt. (Rolf Vennenbernd/dpa via AP)

Ein Mann stimmt am Sonntag, 26. September 2021, in einem Wahllokal in Berlin für die Bundestagswahl ab. Die deutsche Nationalflagge im Hintergrund. (AP-Foto / Michael Probst)

Am Sonntag, 26. September 2021, ziehen Wolken über dem Reichstagsgebäude mit dem Deutschen Bundestag in Berlin, Deutschland. Am Sonntag finden Wahlen in Deutschland statt. (AP-Foto / Michael Probst)

Wähler stehen vor einer europäischen, deutschen und Berliner Flagge in einem Wahllokal, um am Sonntag, 26. September 2021, in Berlin abzustimmen. Die Deutschen wählen ein neues nationales Parlament. (Sebastian Gollnow/dpa via AP)

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier stimmt bei den Bundestagswahlen in Berlin am Sonntag, 26. September 2021 ab (Kai Pfaffenbach / Pool via AP)

SPD, Kanzlerkandidat Olaf Scholz stimmt für die Bundestagswahl in Potsdam, Berlin, Deutschland, Sonntag, 26. September 2021. (Wolfgang Rattay / Pool via AP)

Eine Wahlhelferin öffnet die Wahlurne für eine Frau, die sie am Sonntag, den 26. September 2021 in einem Wahllokal in Berlin, Deutschland, zur Bundestagswahl wählen kann. Die deutschen Wähler wählen bei den Urnen ein neues Parlament tritt nach 16 Jahren an der Spitze der größten Volkswirtschaft Europas die Nachfolge von Bundeskanzlerin Angela Merkel an. (AP-Foto / Markus Schreiber)

READ  UPDATE 2-Deutschland unterstützt die Ansicht der Zentralbanken, dass der Inflationssprung laut Scholz . vorübergehend ist

Ein Mann stimmt am Sonntag, 26. September 2021, in einem Wahllokal in Berlin für die Bundestagswahl ab. Die deutschen Wähler wählen ein neues Parlament bei einer Wahl, die bestimmen wird, wer nach 16 Jahren an der Spitze von Bundeskanzlerin Angela Merkel nachfolgt Europas größte Volkswirtschaft. (AP-Foto / Markus Schreiber)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.