Beatles mit „Now and Then“ auf Platz eins – Info Marzahn Hellersdorf – Frankfurter Allgemeine Zeitung

Die Beatles landen mit ihrem neuen Song “Now And Then” den zwölften Nummer-eins-Hit in Deutschland. Der Song schoss innerhalb weniger Tage nach der Veröffentlichung an die Spitze der deutschen Single-Charts. Ursprünglich wurde der Song von John Lennon in den 1970er Jahren komponiert und aufgenommen. Nach Lennons Tod im Jahr 1980 haben die verbleibenden Beatles Paul McCartney, Ringo Starr und George Harrison das Werk weiterentwickelt. Mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz konnte der Song fertiggestellt werden, indem Lennons Gesang von einer alten Aufnahme isoliert wurde.

“Now And Then” ist der zwölfte Nummer-eins-Hit der Beatles in Deutschland und ihr erster seit Dezember 1969. GfK Entertainment teilte mit, dass der Song die umsatzstärkste Woche einer internationalen Single seit über zwei Jahren erreicht hat.

Auch in den Album-Charts gab es spannende Entwicklungen. Die HipHop-Combo 01099 sicherte sich knapp den ersten Platz mit ihrem Album “Blaue Stunden”, während Versengold sich den zweiten Platz sichern konnte. Doch auch die Rolling Stones konnten mit ihrem Album “Hackney Diamonds” einen beachtlichen Erfolg verbuchen und belegen den dritten Platz. Rapper Bonez MC konnte sich ebenfalls gut positionieren und landet auf dem vierten Platz. Rudy Giovannini schaffte es mit seinem Album “Alles Gute” auf den fünften Platz.

Die Beatles und ihre Musik begeistern die deutschen Fans weiterhin und die Veröffentlichung von “Now And Then” zeigt, dass ihre Hits zeitlos sind. Mit ihrer einzigartigen musikalischen Kombination und der Unterstützung moderner Technologie bleiben die Beatles eine der erfolgreichsten Bands aller Zeiten.

Siehe auch  Deutsches Filmfest gibt volles Programm für 2022 bekannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert