Bayern 'schockiert' aus dem deutschen Pokal durch Zweitligist Kiel ausgeschieden: Standardsport

Bayern ‘schockiert’ aus dem deutschen Pokal durch Zweitligist Kiel ausgeschieden: Standardsport

13. Januar 2021 Leroy Sane von Bayern München in Aktion mit Alexander Mühling von Holstein Kiel [REUTERS]

Bayern München gab zweimal die Führung von einem Tor auf, bevor es am Mittwoch nach einem 2: 2-Unentschieden nach dem 6: 5-Elfmeterschießen gegen den Zweitplatzierten Holstein Kiel aus dem deutschen Pokal kam Verlängerung des Spiels der zweiten Runde.

Beide Teams verwandelten alle fünf Kicks, bevor der FC Bayern Marc Roca seinen Einsatz rettete und Fin Bartels den Siegtreffer erzielte.

Die Bayern kamen in der 14. Minute an Serge Gnabry vorbei, und Thomas Müller hätte die Führung verdoppeln müssen, indem er drei Meter über die Latte schoss.

“Wir haben gegen die Außenseiter Kiel verloren und sie haben alles getan, was sie konnten”, sagte Müller. „Wir hatten in der ersten Halbzeit Chancen. Aber wir haben Fehler gemacht und Kiel hat uns bestraft.

“Sie waren sehr effektiv, aber wir hätten das Spiel gewinnen sollen. Wir sind herausgekommen und es ist bitter. Es ist schwer zu sagen, dass wir nicht alles eingesetzt haben. Es ist positiv, aber es ist frustrierend, eliminiert zu werden. . “

Die Abwehr des Champions floh während der gesamten Saison mit den meisten Gegentoren nach 15 Ligaspielen seit 1981, und Kiel erzielte in der 37. Minute die Pause, als Bartels Verteidiger Niklas Suele im Sprint besiegte markieren.

Trotz fünf Änderungen im Kader, die eine Zwei-Tore-Führung verschwendeten und am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga mit 2: 3 verloren, waren die Bayern von Trainer Hansi Flick nach wie vor verwundbar.

13. Januar 2021 Bayern München Spieler verlassen das Spielfeld, nachdem sie im Elfmeterschießen verloren haben [REUTERS]

Dank des Freistoßes von Leroy Sane in der 48. Minute übernahm der FC Bayern erneut die Führung, bot den Gastgebern jedoch einige gute Chancen, die Wege zu finden, um die fragile Abwehr ihrer Gegner zu überwinden.

READ  SV Werder Bremen: Davie Selke trifft und kritisiert Werder Bashing!

Die Bayern, die 2020 fünf Titel gewonnen haben, darunter die Champions League, haben über Jamal Musiala ins Schwarze getroffen, bevor die Gastgeber mit Hauke ​​Wahls letztem Kopfball zuschlagen, um das Spiel in die Verlängerung zu schicken.

Kiel, das als nächstes gegen Darmstadt 98 antritt, blieb im Shootout cool, um die Bayern zu diesem Zeitpunkt im Deutschen Pokal zum ersten Mal seit 2000 auszuschalten.

“Wir haben die ganze Zeit geglaubt, dass wir den Frühling heute Abend hier zu einer großen Überraschung machen könnten”, sagte Bartels. “Wir sagten, wir würden alle unsere Strafen machen und wir haben es getan. Aber insgesamt denke ich, dass es eine wirklich gute Leistung von uns gekrönt hat und wir haben es verdient.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.