Bayern gegen BBL aufgrund des deutschen Pokalplans

Bayern gegen BBL aufgrund des deutschen Pokalplans

2021-04-15T20: 00: 14 + 00: 00

2021-04-15T20: 01: 13 + 00: 00.

Antigoni Zachari

15 / Apr / 21 20:00

Eurohoops.net



Antigoni Zachari

Die Bayern spielen 48 Stunden vor ihrem ersten Playoff-Spiel in der EuroLeague im Halbfinale des Deutschen Pokals


Vom Eurohoops-Team / [email protected]

Der Cheftrainer des FC Bayern München, Andrea Trinchieri, und Sportdirektor Daniele Baiesi kritisierten die Entscheidung der deutschen Liga, das Halbfinale des deutschen Pokals für den Verein am Samstag, nur 48 Stunden vor ihrem ersten Qualifikationsspiel zur EuroLeague, zu planen.

Es ist das erste Mal in der Geschichte des deutschen Basketballs, dass ein Team die Qualifikation zur EuroLeague erreicht, und Trinchieri hat sich kürzlich bei einer Pressekonferenz über die Entscheidung nicht auf die Zunge gebissen.

„Ich habe den Club gefragt, warum. Warum in den ersten vier 48 Stunden vor dem EuroLeague-Playoff-Spiel ein Spiel spielen? Dies ist das einzige, wonach ich gefragt habe. Dann muss ich das Ding verwalten, ich muss das Ding verwalten und die Gesundheit meiner Spieler wird immer eine Priorität sein, weil unsere Saison nicht über dieses Wochenende hinaus ist, und das musste ich berücksichtigen. Ich habe meine Spieler gebeten, jeden Tag über ihre geistigen und körperlichen Grenzen hinauszugehen, und ich denke, sie verdienen es, dass ich mich um sie kümmere. Ich habe keine logische Antwort [for the decision] aber das sollte keine Entschuldigung sein, nicht das Maximum zu geben. Wir werden versuchen, unser Maximum zu geben. Wir werden versuchen, die Energie zu finden, die wir nicht haben, wir werden versuchen, ein Top-4- und ein EuroLeague-Qualifikationsspiel vorzubereiten [game], aber das erste Spiel ist mit Ulm. Alles andere existiert also nicht. Es ist, als wäre die Welt am Samstag untergegangen. “, Sagte Trinchieri.

READ  Schalke, Mainz und Köln stellten sieglose Rekorde auf

Baiesi bemerkte, dass der Verein die Liga kontaktiert hatte, um eine Lösung für den Zeitplan zu finden, aber dies wurde von der BBL übersehen.

„Ich denke, der Entscheidungsprozess selbst ist falsch und ich denke, die Entscheidung selbst ist beschämend. Jemand hat uns kürzlich über Fairplay gepredigt… Als Einzelperson und als Angestellter des FC Bayern München muss ich sagen, dass wir von niemandem, der so dumme Entscheidungen getroffen hat, weil sie dies nicht getan haben, Unterricht im Fairplay erhalten werden. dass das Programm so beschäftigt ist, dass es keine Alternative gibt. Als Verein hatten wir uns im Voraus alternative Termine ausgedacht, weil es nicht so ist, als würden wir eine Münze werfen, und plötzlich qualifizieren wir uns über Nacht für die Playoffs, wir sind seit Monaten im Playoff-Rennen . Fairplay ist für mich eine Einbahnstraße, keine Einbahnstraße. Es ist die Art, wie wir uns zueinander verhalten, und ich denke, was passiert ist, hat nichts mit Fairness zu tun und es wird das Spiel selbst verletzen.

Foto: EuroLeague

alm_page: 1alm_current: 1almitem: 1alm_found_posts: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.