Groot robot

Baby Groot kriecht, Netflix trägt, Twitter in Indien erinnert sich und Google bringt uns zum Brüllen “

Twitter begrenzt Tweets, die die indische Regierung kritisieren

Dieses Wochenende hat Indien den Rekord für die meisten COVID-19-Fälle an einem einzigen Tag gebrochen und innerhalb von 24 Stunden fast 350.000 Fälle abgedeckt. Darüber hinaus haben sich Bürger im ganzen Land und darüber hinaus an Twitter gewandt, um ihre Bedenken auszudrücken. Bis die indische Regierung Twitter aufforderte, alle kritischen Tweets zu löschen.

Die Regierung des Landes hat am Freitag der Social-Media-Plattform einen Notfallbefehl zum Löschen von insgesamt 52 Tweets gesendet. “Die Tweets stammten von Berichten eines Abgeordneten des indischen Parlaments, zweier Filmemacher, eines Schauspielers und eines Staatsministers von Westbengalen …” Cnet Berichte. Die Regierung wird für ihre Methoden zum Umgang mit der aktuellen zweiten Welle von COVID-19 im Land kritisiert. Twitter hat die Tweets gemäß der eingegangenen Anfrage gelöscht, die Benutzer jedoch über den Grund informiert, aus dem ihre Tweets gelöscht wurden.

„Wenn wir eine gültige rechtliche Anfrage erhalten, werden wir diese gemäß den Twitter-Regeln und den örtlichen Gesetzen prüfen. Wenn der Inhalt gegen die Regeln von Twitter verstößt, wird der Inhalt aus dem Dienst entfernt “, sagte ein Twitter-Sprecher der Website Cnet. „Wenn sich herausstellt, dass es in einer bestimmten Gerichtsbarkeit illegal ist, aber nicht gegen die Regeln von Twitter verstößt, können wir den Zugriff auf Inhalte nur in Indien verweigern. In jedem Fall werden wir den Kontoinhaber direkt informieren, damit er weiß, dass wir eine Rechtsordnung in Bezug auf das Konto erhalten haben. “Recht.

Quelle: Cnet

READ  Alec Baldwin: Das fünfte Baby mit seiner Frau Hilaria ist angekommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.