Autogefühl entdeckt eines der ersten Tesla Y-Modelle in Deutschland

Autogefühl entdeckt eines der ersten Tesla Y-Modelle in Deutschland

Die Tesla-Modell Y ist endlich in Europa, etwa anderthalb Jahre nach seiner Einführung in den Vereinigten Staaten und sechs Monate nach seinem Debüt in China. Es kommt aus der Fabrik von Giga Shanghai, as das Werk bei Berlin befindet sich noch im Bau.

Autogefühl hatte kürzlich die Gelegenheit, eines der ersten China-made-Units (MICs) in Deutschland zu besichtigen, obwohl das Auto noch nicht für den öffentlichen Straßenverkehr freigegeben ist. Etwa 1.300 Einheiten wurden auch nach Norwegen verschifft und wir sahen, wie die ersten Einheiten in mehreren anderen Ländern ankamen.

Die ersten Eindrücke sind sehr positiv. Zuerst, Autogefühl stellt eine deutlich verbesserte Verarbeitungsqualität im Vergleich zu früheren Tesla-Autos fest. Es gibt keine größeren Probleme oder seltsamen Plattenspalten, nur ein paar kleine scharfe Kanten in den hinteren Türen.

Das Äußere und das Innere ähneln dem, was wir bereits kennen. Das Tesla Model Y ist geräumig mit viel Platz vorne und hinten sowie einem ziemlich großen Kofferraum (plus einem Kofferraum). Der Stil ist minimalistisch mit guten Materialien. Die Stärke dieses und anderer Tesla-Modelle ist ein sehr reaktionsschnelles Infotainment-System.

Wir gehen davon aus, dass Tesla auch in Lineup-Tests wie gewohnt glänzen wird, aber dafür müssen wir auf vollständige Bewertungen warten. Die erste Probefahrt auf einem Parkplatz hinterlässt nur einen flüchtigen Blick auf ein vielversprechendes Fahrerlebnis.

Das Tesla Model Y könnte schnell der meistverkaufte Tesla in Europa werden. Und da das Tesla Model 3 in diesem Jahr das bisher beste Elektrofahrzeug Europas ist, hat auch das Model Y eine Chance auf den Gesamtsieg.

Eine interessante Sache bemerkt von Autogefühl ist der neue Standort des Tesla Stores, in einem ehemaligen Porsche-Händler in der Ferdinand-Porsche-Straße, nahe der Gottlieb-Daimler-Straße. Ist das ein Zeichen der Zeit?

Siehe auch  Deutschland fordert Russland auf, Cyber-Angriffe vor der Wahl zu beenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.