Apple hat das neueste Emoji-Update von Telegram blockiert

Apple hat das neueste Emoji-Update von Telegram blockiert

Telegram veröffentlichte ein neues Frida-Update, nur einen Tag nachdem Telegram-CEO und -Gründer Pavel Durov sagte, dass das Update zwei Wochen lang in Apples App-Review gewesen sei. ohne Erklärung. Das Update ist vollgepackt mit Emoji-bezogenen Funktionen, aber eine fehlt, weil Apple laut Durov ausdrücklich darum gebeten hat, sie zu entfernen.

„Nach umfassender Berichterstattung in den Medien über meinen vorherigen Artikel hat Apple uns gebeten, unser Telegram-Update zu verwässern, indem wir Telemoji entfernen – höherwertige animierte Vektorversionen des Standard-Emojis“, Durov schrieb auf seinem Telegram-Kanal Freitag. „Dies ist ein rätselhafter Schritt von Apple, da Telemoji ihrem niedrig auflösenden statischen Emoji eine ganz neue Dimension verliehen und ihr Ökosystem stark bereichert hätte.“

Sie können das Telemoji in einem kurzen Video sehen, das in Durovs Beitrag enthalten ist (und ich habe ein GIF des Videos erstellt, das er geteilt hat). Ich persönlich denke, dass Telemoji sehr lustig aussehen – ich liebe es, wie sie den statischen Emoji-Gesichtern, mit denen ich vertraut bin, Leben einhauchen. Aber ich denke, Apple hatte ein Problem damit, dass ein anderes Unternehmen seine Designs auf diese Weise geändert hat, was erklären könnte, warum sie Telegram gebeten haben, Telemoji aus dem Update zu entfernen. Apple und Telegram reagierten nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Jetzt wünschte ich mir, Apple würde das Standard-Emoji animieren.
Video von Pawel Durowdie ich in ein GIF verwandelt habe

Das Update ist jedoch mit anderen neuen Emoji-Verbesserungen geladen. Benutzer, die den kürzlich eingeführten Premium-Service von Telegram für 4,99 US-Dollar abonnieren, können benutzerdefinierte Emojis herunterladen und in Chats mit Freunden verwenden, und Telegram bietet zunächst 10 benutzerdefinierte Pakete mit über 500 Emojis an. Benutzer der kostenlosen Version können alle animierten Emojis anzeigen und in ihren gespeicherten Nachrichten verwenden.

Telegram hat auch das Sticker-Panel auf iOS aktualisiert, indem separate Registerkarten für Sticker, GIFs und Emoji erstellt wurden, wie Sie es vielleicht von Telegram auf Android, Desktop oder Web kennen. Sie können die vollständige Liste der Updates lesen im Telegram-Blogbeitrag.

Es gibt weitere Verbesserungen auf dem Weg. In „ein paar Wochen“ wird Telegram es Benutzern ermöglichen, beliebige benutzerdefinierte Emojis als Reaktion auf die Nachricht hinzuzufügen. sagt Durow, obwohl es zunächst nur eine Premium-Funktion ist. Ich bin der Meinung, dass Emoji-Reaktionen sind eigentlich gut – je mehr Möglichkeiten Emoji zu verwenden, desto besser.

Siehe auch  Diese Fritzbox erhält ihr letztes Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.