Anthem Director beendet BioWare nach dem Herunterfahren von Neustartplänen

Anthem Director beendet BioWare nach dem Herunterfahren von Neustartplänen

Jonathan Warner von BioWare, der zuletzt Game Director bei Anthem war, hat das Studio offiziell verlassen. Er gab auf Twitter bekannt, dass sein letzter Tag der 26. März ist und er freut sich darauf, die neuen BioWare-Spiele eher als Fan als als Entwickler zu spielen.

Er sagte, er gehe “zu neuen Dingen über”. In seiner Erklärung wünschte Warner seinen Kollegen alles Gute und sagte, er sei begeistert, zukünftige BioWare-Spiele als Fan zu spielen. „BioWare ist seit fast 10 Jahren die Heimat meines dankbaren Herzens und ich möchte ihnen alles Gute wünschen. Dragon Age, Mass Effect und Star Wars: The Old Republic sind in guten Händen und ich freue mich darauf, von dieser Seite zu spielen Bildschirm “, sagte er.

Nach seinem LinkedIn SeiteWarners letzter Job bei BioWare war als Stabschef. Er war auch der Game Director von BioWare’s Anthem, der Schwierigkeiten hatte, ein Publikum zu finden. BioWare vor kurzem stornierte die Stimuluspläne des Spiels und stattdessen zu neuen Projekten übergehen.

Zuvor war er fast sechs Jahre lang Game Director bei BioWare und zuvor leitender Produzent von Mass Effect 3.

Bevor er zu EA und BioWare kam, arbeitete Warner sieben Jahre lang bei The Walt Disney Company, wo er zu Spielen wie Cars 2, Toy Story 3, Meet the Robinsons, Chicken Little und Dragon Ball Z beitrug.

READ  WhatsApp-Chats ändern sich radikal: Alle Benutzer werden bald eine spezielle Funktion haben

Warner ist nicht der einzige langjährige Mitarbeiter eines führenden Spielestudios, der seine Abreise bekannt gibt Darby McDevitt, seit 10 Jahren Assassin’s Creed-Autor, verlässt ebenfalls Ubisoft.

GameSpot kann eine Provision für Einzelhandelsangebote verdienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.