Finding the barrier in the Sacrificial Offering quest can be difficult (Image via Genshin Impact)

Anleitung zum Abschluss der Opferopfer-Quest

Genshin Impact 2.0 ist vollgepackt mit neuen Quests und Rätseln, die es zu lösen gilt, und Spieler sind möglicherweise auf ihren Reisen durch Inazuma auf die Opfergabe-Quest gestoßen.

Diese knifflige Quest steckt voller Erkundungen und Rätsellösungen und die Spieler müssen ein scharfes Auge haben, um alle Aufgaben zu erledigen, um diese neue Inazuma-Quest abzuschließen. Spieler können lernen, wie man die Barriere findet, die zum Abschließen dieser Quest erforderlich ist, sowie eine Anleitung zum Ausführen der anderen Schritte, die zum Abschließen erforderlich sind.


Genshin Impact: Wie man die Opfergabe-Quest abschließt

Die Opfergabe-Quest ist eine neue Genshin Impact-Quest, die Spieler auf Reisen erwerben können Inazuma, und die Spieler müssen Multitasking betreiben, um tolle Belohnungen freizuschalten. Dies kann eine ziemlich lange Quest sein, daher sollten Spieler sicherstellen, dass sie bereit sind, bevor sie sich auf diese neue Mission in Genshin Impact 2.0 begeben.

Um diese Genshin Impact-Quest zu beginnen, müssen die Spieler zu einem verlassenen Schrein im Nordosten des Dorfes Konda reisen. Dieser Schrein ist im Bild oben markiert und Spieler können dorthin gehen, um mehr über die Geschichte des Schreins zu erfahren und den nächsten Teil der Quest zu beginnen.


Sammle die mysteriösen Schatten

Im nächsten Teil der Quest müssen die Spieler mehrere mysteriöse Schatten finden und mit ihnen sprechen, die über das Gebiet verstreut sind, wodurch sie verschwinden und sich in ein Trio von Fuchsstatuen verwandeln. Spieler müssen all diese mysteriösen Schatten finden, um die Quest fortzusetzen, und sie können an diesen Orten gefunden werden:

READ  Twitch fügt über 350 neue Tags wie "Schwarz", "Transgender" und "Deaktiviert" hinzu.
Der erste mysteriöse Schatten ist in der Nähe des Schreins zu finden (Bild via ZaFrostPet)
Der erste mysteriöse Schatten ist in der Nähe des Schreins zu finden (Bild via ZaFrostPet)

Genshin Impact-Spieler können den ersten mysteriösen Schatten vor dem Schrein finden, und wenn er mit ihm interagiert, verschwindet er, was Paimon dazu veranlasst, zu bemerken, wie seltsam er ist.

Der zweite mysteriöse Schatten befindet sich südlich des ersten (Bild via ZaFrostPet)
Der zweite mysteriöse Schatten befindet sich südlich des ersten (Bild via ZaFrostPet)

Spieler können den mysteriösen zweiten Schatten finden, indem sie sich vom ersten umdrehen und in Richtung des Fox Sanctuary in kurzer Entfernung gehen. Wenn du mit diesem mysteriösen Schatten sprichst, wird er auch verschwinden, sodass mehr Schatten zu finden sind.

Ein weiterer mysteriöser Schatten ist hier zu finden (Bild via ZaFrostPet)
Ein weiterer mysteriöser Schatten ist hier zu finden (Bild via ZaFrostPet)

Spieler können einen mysteriösen dritten Schatten in der Nähe eines anderen kleineren Schreins finden, und wenn Sie mit ihm sprechen, verschwindet er wie die anderen.

Auf dem Dach dieses Gebäudes befindet sich ein mysteriöser vierter Schatten (Bild via ZaFrostPet)
Auf dem Dach dieses Gebäudes befindet sich ein mysteriöser vierter Schatten (Bild via ZaFrostPet)

Ein weiterer mysteriöser Schatten befindet sich auf dem Dach eines Gebäudes in einiger Entfernung von anderen Schatten, und wenn Sie mit ihm sprechen, wird er verschwinden, so dass nur ein weiterer Schatten übrig bleibt, mit dem die Spieler in dieser Genshin Impact-Quest interagieren können.

Der letzte mysteriöse Schatten (Bild über ZaFrostPet)
Der letzte mysteriöse Schatten (Bild über ZaFrostPet)

Der letzte mysteriöse Schatten befindet sich unter den Zweigen eines Baumes direkt neben dem Trio von Fuchsstatuen. Sobald sie angesprochen wurde, wird sie sich den beiden anderen mysteriösen Geistern anschließen, den Spielern drei Truhen gewähren und diese neue Genshin Impact-Quest vorantreiben.


Auf dem Weg zum Narukami-Schrein

Die Spieler müssen dann für professionelle Hilfe zum Narukami-Schrein reisen (Bild über ZaFrostPet)
Die Spieler müssen dann für professionelle Hilfe zum Narukami-Schrein reisen (Bild über ZaFrostPet)

Paimon schlägt den Spielern vor, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, um dieses Problem zu lösen. Genshin Impact-Spieler erhalten einen neuen Gegenstand namens Memento-Linse, mit dem sie in dieser Quest vorankommen können.

Sobald Genshin Impact-Spieler das Memento-Ziel erreicht haben, können sie es verwenden, um Informationen zu erhalten, indem sie sich kleine Fuchsstatuen durch das Ziel ansehen, was ein wichtiger Teil des Fortschritts der Quest sein wird.

READ  Apple Keynote 2020: Die Zeit des Leidens für iPhone-Fans12 ist vorbei - neues Leckdatum für Smartphones

Verwendung der Memento-Linse bei Kitsune-Statuen:

Die Spieler werden dann beauftragt, die kleinen Statuen mit der Erinnerungslinse zu scannen, die ihnen Sätze liefert, die sie benötigen, um die Quest voranzutreiben.

Spieler können das Earth Kitsune mit der Memento-Linse scannen (Bild über ZaFrostPet)
Spieler können das Earth Kitsune mit der Memento-Linse scannen (Bild über ZaFrostPet)

Sobald die Spieler alle Kitsune gescannt haben, haben sie die Wörter gelernt, die sie vor der größeren Statue rezitieren müssen.

Die Spieler müssen zum Schrein zurückkehren und die heiligen Worte rezitieren (Bild über ZaFrostPet)
Die Spieler müssen zum Schrein zurückkehren und die heiligen Worte rezitieren (Bild über ZaFrostPet)

Die Spieler von Genshin Impact sind dafür verantwortlich, die heiligen Worte vor der Sky Kitsune-Statue zu rezitieren, und die Reihenfolge ist einfach die Verse von oben nach unten auf der Liste. Die Spieler müssen sie in dieser Reihenfolge eingeben:

  1. „Im Namen von Narukamis Gesandtem.
  2. “Und aus der Hakushin-Linie.
  3. “Bring den gebratenen Tofu!” “

Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, können die Spieler zum letzten Schritt der Quest übergehen.


Finde und zerstöre die Barriere in der Opfergabe-Quest:

Die Spieler müssen sich bis zur letzten Barriere der Quest begeben, die sich in einer Höhle in der Nähe der Schreine befindet. Die Spieler benötigen einen speziellen Schlüssel, um die Tür zu öffnen, den Sie finden können, indem Sie die Quest A Strange Story in Konda abschließen. Spieler können auch finden ein Elektroculus innen, sobald die Tür geöffnet ist. Sobald die Spieler diese Tür aufgeschlossen haben, müssen sie dieses Modell in die umliegenden Statuen betreten.

Genshin Impact-Spieler können dies tun, indem sie mit den Statuen interagieren, bis die äußeren drei Elektrosymbole haben, das mittlere zwei und das untere eines. Danach müssen die Spieler mit dem Schrein interagieren und beten, was einen feindlichen Samurai beschwört. Sobald die Spieler ihn besiegt haben, ist die Quest beendet.

READ  Samsung Galaxy Z Fold 3 und Z Flip 3 in neuem Leck enthüllt

Diese Genshin Impact-Quest kann eine Weile dauern, aber sie ist Teil einer langen Questreihe in Inazuma, die es definitiv wert ist, sowohl für die Belohnungen als auch für die Handlung abgeschlossen zu werden.

Lesen Sie auch: Perpetual Mechanical Network in Genshin Impact: So entsperren, verwenden und mehr Details

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.