Ampelpolitiker zu Transnistrien: Ein altes Muster droht sich zu wiederholen – DER SPIEGEL Umformulierung: Verkehrspolitiker über Transnistrien: Ein altes Muster droht sich zu wiederholen – DER SPIEGEL

Grünenchef warnt vor Eskalation in Osteuropa

Grünenchef Omid Nouripour warnt vor einer Eskalation in der Region und sieht ein altes Muster, bei dem kleine Nachbarländer Russlands zur Zielscheibe der Aggression des Kreml werden. Insbesondere betont er die Notwendigkeit für Deutschland, die EU und die Nato, entschlossen und geschlossen an der Seite ihrer Partner zu stehen und sich gegen die Aggression Russlands zu stellen.

Nouripour erwähnt insbesondere Moldau, das nach dem russischen Überfall auf die Ukraine im Frühjahr 2022 ein Beitrittsgesuch für die EU eingereicht hat. Ende 2023 hat die EU den Weg frei gemacht für den Beginn von Beitrittsverhandlungen mit Moldau. Nouripour fordert, dass Deutschland, die EU und die Nato auch in der Situation in Moldau und der angrenzenden Ukraine gegen die Aggression Russlands vorgehen müssen.

Die Lage in Osteuropa ist weiterhin angespannt, und die Gefahr einer Eskalation bleibt bestehen. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Situation entwickeln wird und welche Maßnahmen von Deutschland und seinen Partnern ergriffen werden, um die Sicherheit und Stabilität in der Region zu gewährleisten. Info Marzahn Hellersdorf wird die Entwicklungen weiterhin aufmerksam verfolgen und über aktuelle Entwicklungen berichten.

Siehe auch  Donald Trump: Einladung an Abgeordnete aus Michigan - Neue Taktik, um an der Macht zu bleiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert