Amazon verklagt, um Betrug bei SMS-Verlosungen zu stoppen

Amazon verklagt, um Betrug bei SMS-Verlosungen zu stoppen

Haben Sie jemals eine SMS erhalten, in der Sie darüber informiert werden, dass Sie eine Auszeichnung gewonnen haben – von Amazon selbst? Ich habe es sicherlich getan, und ich habe sogar ein oder zwei Leute gekannt, die sich in diese Betrügereien verliebt haben. Jetzt versucht Amazon, diese Gauner aufzuspüren. mit einem neuen Versuch zielte darauf ab, 50 unbekannte Angeklagte vor einem Bundesgericht zu entlarven.

Hier ist die SMS, die ich neulich von einem dieser Betrüger erhalten habe:

Und hier hat es mich hingebracht, als ich geklickt habe:

Screenshot: Sean Hollister / The Verge

Laut der rechtlichen Beschwerde von Amazon, die Sie unten vollständig lesen können, verwendet der Betrug Amazon-Logos, Website-Design und bedeutungslose “Umfragen”, um Menschen zum Kauf von Produkten zu verleiten (solche, die eigentlich nicht von Amazon stammen), die anscheinend billig sind. Betrüger sind nicht unbedingt diejenigen, die diese Produkte verkaufen – aber weil sie als Überweiser fungieren, erhalten sie Findergebühren in Form von Affiliate-Marketing-Provisionen. Das Better Business Bureau sagt Er erhielt 771 Berichte über Betrug, der sich 2020 als Amazon ausgab, zweitens nur nach den nervigen Anrufen, die vorgeben, die Verwaltung der sozialen Sicherheit zu sein.

Der schwierige Teil besteht darin, die Betrüger zu finden, da Amazon nicht wirklich weiß, wer sie sind, sondern nur, welche Domainnamen sie zum Hosten des Betrugs verwendet haben. Aber wenn Amazon rechtliche Schritte gegen diese 50 Kläger von John Doe einleitet, kann es sein, dass Amazon eine Klage erhält Vorladung zu erscheinen ihre Identität zu entlarven. Das Unternehmen teilt uns mit, dass es in der Vergangenheit funktioniert hat. im Jahr 2018 das Unternehmen reichte eine Beschwerde gegen John Doe ein gegen einen sehr ähnlichen Betrug und konnte mindestens vier Angeklagte ausfindig machen. Jeder Fall endete mit einer einstweiligen Verfügung, wie Gerichtsakten belegen, und Amazon sagt, dass es bisher mindestens 1,5 Millionen US-Dollar an Siedlungen gewonnen hat.

Die Klage gibt Amazon auch Zeit, sie zu finden (gegen die Verjährungsfrist) und warnt Betrüger, nur für den Fall, dass sie aufhören wollen, bevor sie vor Gericht gestellt werden.

READ  Corona-Impfstoff aus Deutschland vor dem Durchbruch? Der geheime Plan des deutschen Pharmariesen ist durchgesickert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.