Amazon fügt Alexa Live-Übersetzung hinzu ... und andere technische Neuigkeiten für kleine Unternehmen

Amazon fügt Alexa Live-Übersetzung hinzu … und andere technische Neuigkeiten für kleine Unternehmen

Hier sind fünf technische Ereignisse, die in der vergangenen Woche stattgefunden haben und wie sie sich auf Ihr Unternehmen auswirken. Hast du sie vermisst?

1 – Amazon erweitert das Toolkit von Alexa um Live Translation.

Amazon hat letzte Woche ein neues Update angekündigt, das Alexas Fähigkeiten erweitern wird. Laut dem Update kann Alexa jetzt in Echtzeit zwischen brasilianischem Portugiesisch, Italienisch, Hindi, Französisch, Deutsch, Spanisch und Englisch übersetzen. Mit dem im November veröffentlichten Live-Übersetzungs-Update können Benutzer Alexa einfach bitten, eine Sprache zu übersetzen, und gleichzeitig das übersetzte Transkript auf den Bildschirmen von Echo Show-Geräten anzeigen. Zusammen mit dem neuen Update wurden Änderungen vorgenommen, damit Alexa natürliche Pausen und Phrasenbrüche im Gespräch genauer identifizieren kann. (Quelle: Die Kante)

Warum dies für Ihr Unternehmen wichtig ist:

Google hat dies für eine Weile gehabt. Microsoft hatte diese Funktionen auch in Skype / Teams. Jetzt bietet Amazon Übersetzungen für unterwegs an, indem Sie einfach mit einem Alexa-Gerät sprechen. Die Sprachtechnologie wird in den nächsten Jahren für kleine Unternehmen von entscheidender Bedeutung sein und es den Mitarbeitern ermöglichen, Aufgaben zu erledigen und Kunden Informationen nur durch Sprechen anzufordern … und jetzt durch Sprechen (und Verstehen) Die Anfrage wird nicht in englischer Sprache gestellt.

2 – Google unterstützt offiziell die Ausführung von Chrome OS auf älteren PCs.

Google hat letzte Woche Neverware erhalten, ein Unternehmen, das PC-Benutzern die Möglichkeit bietet, ihre Computer über ihre CloudReady-Software in Chromebooks oder Macs umzuwandeln. Mit der Übernahme wird Google Pläne implementieren, um CloudReady als offizielle Chrome OS-Bereitstellung verfügbar zu machen. Mit dem Übergang können Benutzer ihre Software problemlos aktualisieren und von der Google-Unterstützung für CloudReady profitieren, genau wie Chrome OS-Benutzer. Laut der Ankündigung erkennt Google alle aktuellen Lizenzen, die sich über mehrere Jahre erstrecken, und es gibt auch keine Pläne, die Preise zu ändern. (Quelle: Engadget)

Warum dies für Ihr Unternehmen wichtig ist:

Es kann auch für kleine Unternehmen, insbesondere für Unternehmen mit begrenztem Budget, von entscheidender Bedeutung sein. Denken Sie darüber nach: Sie haben einen alten Windows- oder Apple-Computer und anstatt ihn wegzuwerfen, verwandeln Sie ihn in ein Chromebook. Auf diese Weise können Sie sehr ähnliche Funktionen für eine viel geringere Hardware-Investition erzielen.

3 – Twitter schließt seine Periscope-Anwendung.

Twitter gab bekannt, dass es die Periscope Live-Video-Streaming-Plattform herunterfahren wird. Ab März wird Twitter die App einstellen und neue Kontoanmeldungen werden dank des neuesten Updates verhindert. Twitter gab bekannt, dass sich die Periscope-App seit langem in einem Zustand befindet, in dem die Wartung, die erforderlich ist, um die App auf dem neuesten Stand zu halten, nicht mehr nachhaltig ist. Mit abnehmender Nutzung erkannte das Unternehmen, dass die Unterstützung von Periscope mehr kosten würde, als es wert war, und die Kosten würden sich mit der Zeit einfach erhöhen. (Quelle: Newser)

Warum dies für Ihr Unternehmen wichtig ist:

Es gab einen Tag, an dem die Leute erwarteten, dass Periscope einen großen Einfluss auf die sozialen Medien haben würde. Aber YouTube hielt an, ebenso wie Facebook Live – und jetzt Instagram und TikTok. Aber keine Sorge, Twitterer – mit der auf der Plattform enthaltenen Twitter Live-Funktion können Sie Ihr Gift trotzdem ausspucken.

4 – Microsoft Teams erhalten eine Outlook-Integration, die viel Zeit sparen kann.

Microsoft wird in Kürze ein Update bereitstellen, das die Integration in Outlook ermöglicht. Mit der neuen Entwicklung können Geschäftsanwender viel Zeit sparen, insbesondere wenn es darum geht, Meetings intern abzuhalten. Während sich die Funktion in der Entwicklungsphase befindet, erwartet Microsoft, dass sie bis März 2021 fertig und veröffentlicht sein wird. (Quelle: Technologisches Radar)

Warum dies für Ihr Unternehmen wichtig ist:

Durch die Integration können Kopien von Konversationen oder E-Mails (einschließlich Anhängen) direkt in Chats und Kanälen innerhalb von Teams geteilt oder neue Chats basierend auf bestimmten E-Mails erstellt werden. Benutzer werden bei Verwendung der Webversion von Outlook mit einem Popup-Fenster aufgefordert, zu bestätigen, wie sie die Informationen freigeben möchten.

5 – Dies ist die erste holographische Maschine, die lebensgroße Bilder in Farbe projiziert.

PORTL – ein holographisches Gerät, mit dem Hologramme in Farbe und in Originalgröße projiziert werden können – wird als erstes seiner Art angepriesen. Das neue Gerät kann Live- und aufgezeichnete Hologramme in 4K streamen. Dies eröffnet die Möglichkeit, Live-Konzerte auf der ganzen Welt zu veranstalten, aufwändige Exponate in Themenparks zu erstellen, Reden oder Präsentationen zu halten und echte Menschen als Führer durch Touren zu haben. Kunstausstellungen oder Museen. Derzeit tauchen PORTL-Geräte – die jeweils 60.000 US-Dollar kosten – weltweit in Flughäfen, Museen und Einkaufszentren auf. (Quelle: Kluges Leben)

Warum dies für Ihr Unternehmen wichtig ist:

Es ist so etwas wie das nächstbeste für die eigentliche Teleportation. Sie sind da, mit unglaublicher Klarheit und Farbe, aber Sie sind nicht wirklich da. Wenn die Kosten sinken und die Technologie verbessert wird, verabschieden Sie sich vom Videoanrufsystem Ihres Konferenzraums. Jetzt haben Sie die tatsächlichen Hologramme Ihrer entfernten Leute, die sich Ihnen anschließen, als ob sie dort wären.

READ  Aptera - das Solarauto, das niemals aufgeladen werden muss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.